Straßenbau in Perleberg : Ausbau der Quitzower beginnt

svz+ Logo
Das letzte Stück Kopfsteinpflaster in der Quitzower Straße soll alsbald weichen, die Fahrbahn eine Asphaltdecke erhalten.
Das letzte Stück Kopfsteinpflaster in der Quitzower Straße soll alsbald weichen, die Fahrbahn eine Asphaltdecke erhalten.

Einwohnerversammlung zum Bauablauf am 24. September

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von
18. September 2019, 20:00 Uhr

In drei Bauabschnitten soll die Quitzower Straße bis drittes Quartal 2020 unter Vollsperrung ausgebaut werden. Start für Perlebergs nächstes großes Straßenprojekt ist am 7. Oktober, und los geht es hinte...

nI idre Bbnansictatueh slol edi utQrzoiwe rtßSae isb rttsdei rQtalua 2020 tunre prosgluenVrl tabugsaeu dnw.ree ttSar üfr Presgelber ssnheäct ßoesrg krpSeßjortntea tis am .7 eto,rbkO udn los eght es etirhn erd hgrlsefueuiQn mi dieEsnühnnecibugmr n/ienLd- rhla-G dnu ztuwiorQe reS.taß heHö esd auerVeacstrrrmbhek denet rde ester ctAbistn.h rtsE nnew reedsi egitfr i,st tegh se ni den ,ezeintw rde ovr der poH/nef- rrnehtenigeD aßrSet dteen. erD iterdt und tzleet mtfuass nand edn Ktenno f-pe,Hno Dnreenegthir a.rtßeS Die uieägufßlf ceraihrktEeirb der Gunekscdütr eiwos esd esaraebrhectrurkmV dewer sitweägeehlr,t oetnbt Bersltmueaiat eHgan oiBndd im idnghunussstw.cluttScsseaka eDr eairlltesbeehcBun nank rbeü die deaßlsFert dun tnLak-cleßSherre-btaKi nmafehur nd.eerw

mA 2.4 pmreSeetb dntfie zdau eien ehgnvnoerEmnmualswri tatt.s Dei iGserücutrmsegtükdnen nseie ecnpnredetsh rimont.ifer

zur Startseite