Bis in 20 Meter Tiefe : Das große Bohren beginnt in der Turmstraße

svz+ Logo
Bohrarbeiten auf dem Gelände der früheren Chemischen Reinigung.
Bohrarbeiten auf dem Gelände der früheren Chemischen Reinigung.

Gelände der früheren Chemischen Reinigung wird saniert / Zahlreiche Altlasten im Erdboden

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
22. März 2020, 22:00 Uhr

Es hat länger gedauert als geplant, aber inzwischen haben auf dem Gelände der ehemaligen Chemischen Reinigung in der Wittenberger Turmstraße die Bohrungen begonnen. Insgesamt sind laut Peggy Heyneck vom W...

sE tha älerng uegetdra las plna,etg abre wnihnisezc naehb ufa edm äGeeldn der aemhneigle eCichhesmn iegnnRiug ni dre egrWntrbeeit erTßamrtsu eid Bgnunhore bnnn.eoeg smagtInse sdin laut gyPge ecyenkH mov ergeWrtbntie aUmlwtemt 64 egocuolhbßhGonnrr vno 02 Mtenre Tfeie hngsro.evee sJeed ohrolchB aht adbei eenni ushsmrceeDr nov urdn 12,0 M.etre mitDa lsolne pkpna 0030 onTnen itvirnungesree rhEircde sau edr iefTe ehltgo wreend ir(w etteirnehbc a)hfmechr.

Dei Cheeimhcs inugRengi nbeafd ishc 30 Jreah agnl ibs 9912 afu dem nsutdrükcG – ndu esi hta erihlecäfgh erpSun nnrslet.sahei oS sit ide eFhlcä na red cEke zur ereWehgrrbna artßSe imt ochh cdemhsslnehähgtiuecsdi ehenhtraocelTrt dun lienhrchroTte cesr.tvehu eesiD ciesertkn ualt lwgsrnteuvarKie rhdcu hcagmänenßeus Uaggnm in den dUrenrnutg ndu sbaelnet hcon ehteu asd ni hugicnRt ebEl nrsöteedm dGurnswsrea os cfhhe,rgliä dsas se – beliiewsssiepe üfr die äeurwesBnsg von äGenrt – ualt leicrbeödhhr nwigunAes cnthi rdwveeent newred rafd.

Es nhdetla hisc mu eid gßterö sltAlat mi ge,bStiadtte die itdeerz itsibegte wrid. hacN bsAslsuch der bneireAt lslo eurtn madenre die ugnuzrKe zru rneegheWarbr trSaße rtgdegabi d.rneew

zur Startseite