Kreistag Prignitz : Haushalt abgelehnt

Keine Mehrheit im Finanzausschuss

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von
19. November 2019, 20:00 Uhr

Der Entwurf des Kreishaushaltes für die Jahre 2020/21 findet im Finanzausschuss keine Mehrheit. Nur vier Mitglieder stimmen Montagabend zu. Vier sind dagegen, eine Enthaltung. Strittig ist die Höhe der K...

rDe nfrutEw dse iaelseushKhtsar rüf dei reahJ /210022 nifdte mi Fshunsiscnzuasa ineke iethr.hMe ruN veir eiedMtgrli imnsmte egtonMaadbn .zu Vier sdin ,gendega neie al.ntghnuEt gSiirttt sit edi öeHh rde iaKslg.rueme eSi tl,eegr lweiiev elGd enmoKumn an den Ksier ranfebüh essnmü. eDi aemglU soll rwnieeg rktas nsiekn, asl ni uicsthAs .tgetells Dre reKsi tteah esid tim vnrdnäteree gdnamRbgnuhieenne eng.ebrtüd meD lftngoe begrndeteoA nur ni Tle.nie tiumsZedn rfü 2020 nehes sei elSrium.pa slA stscäenh wdir rde shsicsuuasrKse eürb edn Hahtulsa tasimmn,be neaedchbßils dre itrKage.s eDr eadWdntsri engeg ide pagenlte iraeKmlsueg ahtte shic nhca neier zernerosesPknfe der rtsergriBmeeü dnu kottmdnsrAeeir in edr aeengvernng oWehc n.bahiezegcet irW ncr.teeehibt

zur Startseite