Auktion : Kaserne in Glöwen ist versteigert

svz+ Logo
Für das Mindestgebot von 9000 Euro versteigert.
Für das Mindestgebot von 9000 Euro versteigert.

Der Hammer fiel dabei schon beim ersten Gebot.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
20. September 2019, 16:05 Uhr

Ein ehemaliges NVA-Kasernengelände in Glöwen ist am Freitag in Berlin versteigert worden. Der Hammer im Berliner abba-Hotel fiel dabei schon beim ersten Gebot – dem Mindestgebot von 9000 Euro.  Das rund 2...

Eni lemsgheiae AneländganVNKes-ree in wlnGöe tis am Fraitge in neriBl vetiesrtgre .ewondr Der amrmHe mi Brirlene bato-aHbel fiel iabed nhsoc mbei enetsr etGbo – med Mbnetstgoied nov 0090 roEu.

s Da nudr 2,1 rtaHek ßeorg earAl geereetrits ibead eni aMn,n dre ni lweönG o.thwn uszthiZclä zum siufeaprK susm re hnco 1,587 Pozertn groetuCa üfr sda hiakoustAsun Detechsu nutnG,krssuiüotndkeca 56, Prenzto rsndrestwueburrGee sieow Nkaoesotntr .healbzne Auf dem suctkGrndü netehs hnco öfzlw leat, aber nea,vrfllee itchn herm rutbezan rdkstefeutgUnebnu.ä

etis:eeWlern eesnKra eunrt mde mreHam

zur Startseite