Auktion : Kaserne in Glöwen ist versteigert

svz+ Logo
Für das Mindestgebot von 9000 Euro versteigert.
Für das Mindestgebot von 9000 Euro versteigert.

Der Hammer fiel dabei schon beim ersten Gebot.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
20. September 2019, 16:05 Uhr

Ein ehemaliges NVA-Kasernengelände in Glöwen ist am Freitag in Berlin versteigert worden. Der Hammer im Berliner abba-Hotel fiel dabei schon beim ersten Gebot – dem Mindestgebot von 9000 Euro.  Das rund 2...

iEn megeeshial en-nägrendNAeKesaVl ni nwöeGl its am griFeat ni iBrenl veresigettr orw.dne Dre maHmer mi rlreiBne bo-aelabtH elif iadeb osnhc bmei rneets boeGt – edm edtostgnbMie onv 0009 Eou.r

sD a rudn 2,1 tHrake egorß erlAa eteriegtesr biade nei n,Mna erd in eöGwln to.hwn sliZätuzhc muz iufarpsKe umss re hnoc ,1587 Pteornz oCuagert für das hsokAutnisua hteDescu ücrn,outiatuGsdknkens 5,6 oPenrtz rrsrsdetrbeGuneewu iwose snkoattoNre eh.elnabz uAf dem tcnrGdüksu ntseeh onhc flwzö l,eat areb flelreenva, ctihn rehm utaebnzr edtäe.Ustukgrbunenf

lniee:trsWee reansKe utnre mde aHmrem

zur Startseite