Prignitz : Notbremse: Planer stoppen Windkraft

svz+ Logo
In der Prignitz drehen sich bereits viele Windräder.
In der Prignitz drehen sich bereits viele Windräder.

Regionale Planungsgemeinschaft genehmigt für zwei Jahre keine neuen Anlagen. Ablehnung erfolgt durch die Landesplanung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
06. August 2019, 05:00 Uhr

Die Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel hat die Genehmigung von Windkraftanlagen in der gesamten Region für zwei Jahre für unzulässig erklärt. Dabei beruft sich die Behörde auf den neuen Par...

iDe eoganielR susPcgnhimanentfegla nrilehObP-ragetivz ath dei geneGguimhn nvo aannerdlkWfgtnai in dre natsegem oniRge ürf izwe eJhra rüf nzigsäusul tkärerl. bieDa eutfbr chis die eeBdörh fau nde neuen ragaraenPf c2 des pusadsgle.enzsngLstaene ielZ sie ,es dei elneufad nueallRponnigag uz enhscir dnu ienne unestngtreeue Abuaus dre Wudnaftulknizrgt uz .rehevnirnd

Der sBlecssuh teleg ba rde enluihtneöVrgffc mi atmtbtAsl für ,gdnnraBberu dei gigzü reofle,g tages red eteiLr dre hslnsme,Pingfanetucag rsagnA K,hlseuc afu .rrP“t-„eNgfecnigrahzia Beesirt rltieeet ghuingenGneme eisne nihtc oeebn.trff

rDe suhclsBes fl,greeto iewl rde nov erd eehlfPtnnanmisguascg tneigcehieer elhiahcSc nllTaipe am„irrFue udn dr“Wnieengei nvo dre igmesnemnae adbealentlugnnugsnapisL -enBnenrblBargduri nur tlieeswei etgihengm erdwu. Nru edi atpKlie F„urrmiea“ ndu „shiroictsH etsmbedaeu chusttaKn“efldrualn wedrnu iltgei.blg Zmu itpaeKl eeg“r„innWide eeeetrwigrv das Poradsetm wmsmreuUiittnimle lsa eeni erd tibneeligte orseebtn derneaeöhdnbsL sein mnirnEe.ehevn Es sha ni veir -EnegnriibigeenisentdegnWueg elcrbhheei oKlfenikt tim enaelgBn sde tzacsetu.uhrNs iesEn nvo hnien kerttrsce ichs von eePrlbger erüb hlieScd bis W.tnrgeieebt

Der gRstleradnonaovi ftpür, bo slteimthRetc ggene nde edeBchis der udLnaaelpnngs tegglieen enerwd öknnen.

zur Startseite