Prignitz : Notbremse: Planer stoppen Windkraft

svz+ Logo
In der Prignitz drehen sich bereits viele Windräder.
In der Prignitz drehen sich bereits viele Windräder.

Regionale Planungsgemeinschaft genehmigt für zwei Jahre keine neuen Anlagen. Ablehnung erfolgt durch die Landesplanung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
06. August 2019, 05:00 Uhr

Die Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel hat die Genehmigung von Windkraftanlagen in der gesamten Region für zwei Jahre für unzulässig erklärt. Dabei beruft sich die Behörde auf den neuen Par...

eiD geaoRieln ncsnsiagahgPleeumntf rOihene-rltvgzaibP hat dei eugmignGhne von gkdnnrWaialfetna ni der neatmges genioR rfü eizw ehJra rüf szinäugsul t.älkrre beaDi efrtub icsh die Bedröeh auf edn nuene argaPnfare c2 eds .sggelunsdzeetapaLennss Ziel sei se, dei nefaleud iangpgellnRanou uz erscnhi udn einen uetesretnuegn bauAsu edr iatkWugldznutnfr uz nirevnr.edh

erD sBshsuecl leegt ab dre rfhieuVnftecglnö mi mtslbtAta ürf brerBduan,gn die güizg og,feerl asgte der Leteri der gsiaugecnmlsnfePntha, ngAras sucKl,he ufa fiNeagPtig„necrr.ahzr“- eiBrste ertitlee nehnGgeingemu esnei ithcn brftfe.one

erD Bhesucsls egflo,etr iwle der onv red aalgennhuisgctenPmfs ertniegeeihc chlhaceiS aTlenlip aem„urFir udn nneWred“ieig nvo erd sammeeingne Lggandinaenetpullbassnu BrrrnBl-uengbdenia urn ilesieewt gthingmee .rduew Nur ied tKeplia r“meir„uFa und „itcsisohHr mtubaesdee lcfles“auKatdtnhurn rwedun gtlei.gilb uZm laipteK d“nigr„niWeee erwevrtgeei sad Perodsatm wemUrniiuiemtltsm las eine edr ltebgiieent rtesbneo raedLsdbhönene isne nmvernnEeieh. Es ash in evri EeugnnngWeedbigeieii-gnetsrn rechelhieb Kektflion itm eenaBnlg dse rs.ectauzNuths seniE nov einnh tkectrsre chis nov relgePbre breü lSdhiec isb r.eWenbteigt

rDe nigoatlaRrdnvsoe r,ptfü ob tehtsctmleiR gegen end eeiBdhcs rde nduagLpnlaens tinglgeee nerewd kö.ennn

zur Startseite