Neuheiten bei der Jagd : Rehwild darf früher geschossen werden

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 21. April 2020, 20:00 Uhr

Neues Jagdgesetz bringt Veränderungen, muss aber auch Corona Tribut zollen. Absatz von Wildfleisch ist eingebrochen, Preise sind im Keller.

Am 1. April hat das neue Jagdjahr begonnen. Einher damit gibt es einige Veränderungen, betont Udo Becker, stellvertretender Vorsitzender des Jagdverbandes Perleberg und „weiterhin in Amt und Würden wie der gesamte alte Vorstand“, fügt er an. Denn aufgrund der Pandemie konnte die Jahresversammlung noch nicht stattfinden. Neu sind die Jagdzeiten. Seit d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite