Rühstädt : Sensenkurs in der Biosphäre

Avatar_prignitzer von
14. August 2019, 05:00 Uhr

Einen Sensenkurs bietet das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe am 1. September von 9 bis 13 Uhr in Rühstädt an. Die Mähmethode ist hocheffizient, ressourcenschonend und fast geräuschlos. Sie hält den Körper in Schwung und ist sehr preiswert.

Teilnehmer erhalten detaillierte Informationen zu Sensen und wie man sie richtig schärft. Das Dengeln und Mähen werden geübt, wofür eine passende Sense bereitgestellt wird. Wer schon Sense oder Sensenblätter hat, sollte sie auf jeden Fall mitbringen. Auch Fragen zum Mahdzeitpunkt werden beantwortet. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bei der Biosphärenreservatsverwaltung bis zum 26. August unter der Telefonnummer 038791-98010 oder per E-Mail an martina.grade@lfu.brandenburg.de erforderlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen