Brand in Karwe : Strohmiete erweist sich als Sperrmüllhaufen

svz+ Logo
Auch ein Güllefass kommt zum Einsatz.
Auch ein Güllefass kommt zum Einsatz.

Ordnungsamt prüft mögliches Verfahren.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
31. März 2020, 20:00 Uhr

Die Feuerwehren aus Dallmin und Kribbe wurden am frühen Montagabend zu einem Strohmietenbrand nach Karwe gerufen. „Doch diese Strohmiete erwies sich als gehäufter Mischabfall“, so Karstädtds Gemeindewehr...

eDi rueheeernFw uas mllDnai und bbrKei nuewdr ma efnühr daonenMgatb zu emine ereSrhbaontdnimt nhca earwK egre.ufn hcDo„ edies trhieomteS rsewei hcis sal teghfreuä cMsia,ll“hafb so dtatsdrsäK rerwfhhdieeüneGmre Mika .rigotH

measgstIn rntükec 17 eradKeanm uas ndu nsehctlö end andrB tetmils Dlc.cukruutmhfsa reD ngteEmieür aht in rhsbacApe itm edr weeuehrFr itm neiem leafüGlss ide Brdlnheäfca ohcn ttegf,elu so Hotrg.i esßAdlncnieh uewdr dei hlFäce iredew mde tigeünmEre ebne.egbür

oVr Ort war hacu eid iieoz,Pl ide eggne 157.3 Uhr rmfioniter de.rwu Wei afeStn enanlefdR von rde ltssePeslere erd oiliPiktidezonre ordN ti,meiltt tbrennan dort ll„ea höngilmce ele,Ti iew ise in enemi stulhaaH orn.omekm“v inseetS erd ozPiile wudenr ileeikner Aeiezgnn enmu,onfegma os lefRadenn afu .zifPggearretrAn„n“i- Hier msseü eleesnnflggbea dei ödeObrerhudsngn ierae.gn

Svne etecn,kibS rgunmOitdrsatlnees der imedeGen tä,satdrK ekonnt ergtesn ocnh eekni sesAuang uz med aBrnd in eawKr dnu imlnegcöh enoKsqzneune acmenh. chI„ werde imch mti nde nreheW ni diVrunegbn nz,stee eid ovr Ort waen,r mhic mfneirieorn nud die eiBdrl e.uwnaesrt oleSlt hsic daursa reeb,gne dsas hire neie kueisOnirngdrigdtw ,rteiovgl dirw ine Vnfeaerrh ineetl“eegt,i os .keSetibcn

zur Startseite