Stadt Perleberg : Vorfahrt in Höhe des Kaisers geändert

svz+ Logo
Andreas Wille vom Stadtbetriebshof bringt die neue Beschilderung an. Oben die alte Verkehrsregelung. Jetzt gilt auch hier: rechts vor links.
Andreas Wille vom Stadtbetriebshof bringt die neue Beschilderung an. Oben die alte Verkehrsregelung. Jetzt gilt auch hier: rechts vor links.

Jetzt gilt auch hier: rechts vor links.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von
26. November 2019, 20:00 Uhr

Schritt für Schritt wird Realität, was Polizei, Untere Verkehrsbehörde und Stadt bei der gemeinsamen Signalschau an Veränderungen festgelegt haben. „Wir sind inzwischen schon im Endspurt“, betont Robert ...

Scttirh für hcttSri dwir ittlR,äae asw ,ieizoPl Urtnee reeVrdbseöhekhr ndu dStat eib dre eammenegnsi nscgauhilaS an nVernnuredeäg fgstegeetl e.habn „iWr idsn niwczhneis hcson mi ,tudprsnE“ btetno Roerbt azm,rcakezKi im gtnmsdrOaun edr Sdatt rüf nde ihreBec hVrekre nuiä.gzdst ieSt netrgse gibt es neei ngdrneuÄ rde Vrfrtho.a ihg„itRcre ,eagtsg rwi neahb heir rnu tut,mezsge asw ni er03 oeZnn vmo bezseGreteg nesattebgr iwrd: rcehst vor “l,isnk os der hVkespxetrreeer erd tSad.t rnkoKte ehtg se um eid arbreetßaGsn und die täsarerecBßk ni hHöe sde nehsDteuc„ ra“esKi. eWr onv rde bWrelolwe ezjtt ni itnuRcgh Wnekailrsc wi,ll msus emd eVeheierketrnshrml usa rde eGßrtraaebns edi fVraohrt äernwhge.

Mit esmeid reBceih drwee annd der eteztl ni reein 30 Zm/hnek-o in rde ttdaS fua rehcst rvo liskn mleltugtes dun taidm neei ehcientiiehl ueRnggel üfr ned rrrafKhetaf reeiarl.tsi

nI emside maaunZngmehs rduwe rehi hacu erd ldiwacSrdelh lgthie.tec eJen cdSier,hl die dne mnhrekilhrenetVerse ev,krüennd rwe im reicehB erd egEn am Kisear rztseu eharnf a,rdf unwred ea.atgbub eiD krßrugtnaeshedvrneonrS ebgt,sa assd rde wneart su,sm fau sneeds eeiSt scih ads irdHennis t,eebinfd ni msedei lFla die nig,eEungn so czKi.rzaemak

zur Startseite