Wittenberge : Zwei neue Touren in die Natur

prignitzer_plus
Falk Schulz übernimmt als Stadtführer im März und im Oktober zwei naturkundliche Führungen in  Wittenberge und Umgebung. Bis dahin soll er noch mit einem passenden Kostüm ausgestattet werden.
Falk Schulz übernimmt als Stadtführer im März und im Oktober zwei naturkundliche Führungen in Wittenberge und Umgebung. Bis dahin soll er noch mit einem passenden Kostüm ausgestattet werden.

Kultur- und Tourismusbetrieb blickt auf gutes Jahr 2018 zurück und leitet daraus hohe Ansprüche für nächste Saison ab.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
08. Februar 2019, 05:00 Uhr

Das Team der elbestädtischen Gästeführer erhält Zuwachs: „Wir haben in diesem Jahr zusätzlich zwei naturkundliche Führungen ins Programm aufnehmen können. Falk Schulz, Weißstorchbetreuer im Landkreis und...

saD maeT erd nishlbdäeetctes shfrüeätGer ehlrät sZuahcw: Wr„i ebnha in eedims Jahr äcslzuhtzi iwze aucierkudlntnh Fgüunnreh ins magrromP eneuanhmf nkneön. Flka ,lhzcSu trhruireoecWetsbße im sradkiLen dun kbentna für eneis fneedtiurn enKssnntei dre eeltlgwoV iewos rde hienmcheis raNtu dwri am 6.1 zräM dnu am 0.3 erkOotb mit ettneiIrenress hducr genebWesritt eürgtGlnür bzw. ghiRtucn lEeb ngswrteeu “e,nsi ndktigü oiSmne esbAlr als fnacgeMnerhikit des uuK,-lrt -Spotr und bsmebssrrTutuieoie K)SWT( .an samnemGei mit Uwe Nmnuean lsa trieeL eds KSTW ntebot sie in iesdme sZhanameug,nm asds„ wir nsu efr,uen ennw ehecnsnM mit pKtoemzen etrsIenes arnda nbahe, shic sla attrfrhüSde zu nde svietcnsehrneed hneeTm enn“uzregibi.n ßuermdeA disn 0291 hcan iezw rhJaen saueP Neufaagueln der achn ned kbiFaanernt erHz dun reSign netnnneba unehgFrnü te.pagnl Und hcau lHgredadi nov eBgeeAdnbnin- llos se hcan äerglner sauPe deiewr gn.eeb

neaunmN und Aebrsl rieewesvn uaf eid ßoerg eznoan,sR eid hcihasmeett geFnnrhuü soolhw eib seguAränitw iew ebi gsenieHi in.ednf Duaz nei B:elipise 2107 tucbhen nuGppre 78 onTrue ni rde tatdS bwz. ni die mnU,bugge 1082 arwne es 9.11 unizH oenmkm annd onch njee on,rTeu die ied soanSi büre hnoe nmnuAlgde gäelrßegim na den cneoWhndene tetdfin.tsna nSmoie eAsrlb erteviws fau nde refhenoiür,urTst „ni dem imlchteäs Aebegnto uz ifendn si“n.d Er its in erine gluAfae von 52000  cüktS enniesrh,ce dnu ahcu in der otoimfrnsTaiitnruo im aKuurtlhsu eclitrl.ähh

Wi„r nheab tim enurnes tnobegAen eni itqvtaulia lriiwkch tuesg auiv.Ne saD nrheiornoe dei es.tGä iWr senüpr se an der areh.afcNg Areb se sti uhca eni ,ncsuprhA emd rwi imerm rwdiee enu eehrtgc wrdnee mü,nses“ mfteluoirr weU unnam.eN Dre dgbgueBnnra-raT im nevnneragge Jhra bahe fua denje llaF sad geabtImWegerie-nt ideesatnwl hnoc öegrfe.rtd naar„D derwen wri zjtet ges.semne sE ethg um lultqoälivaest etnAegbo beeosn eiw um gitNhctlhi“aa.ek zDau üerwdn lbewiepeeisssi sälsvcerelhi nud heuichcrfeesbrnulde Ötgsnennufezfi snoeeb nlezhä iew auf lelseeizp tsneIrsene ttgeienhnucesz eftOref.n uanmNne iesth ned SWTK isgmneaem ni rde atVnrnwutorge itm rnnPerta rehi rov .rtO „Es ist ien rsszoPe, in mde rwi asl ithcsesärtd biberigeeEtn achu afiecvhl tmi rdeenirmoe s“senmü.

Ncoh ien Wtro muz hartUtrr-Vi:unemse 6718 säetG rmkonmeel 0218 sad rzacenWhh.ei saD ies oer,kdR os eAbsrl. dUn umneaNn tgfü ,an eeisds ntIeeerss ttc,ereuisnrhe wie tgchrii se w,ar a„dss wri las TSWK im eengvngeanr rhJa eein lpsrlneoee ögnsLu efdnegnu ,anbhe mu dne Trmu rüeb edi iSnosa zu fö.nn“ef Udn se lieet csih audras red nAuhscpr rüf 1290 a.b

zur Startseite