Anwohner kämpfen um ihr Biotop : Ein Großteil der alten Linden soll gefällt werden

svz+ Logo
Der Georginenplatz Warnemünde ist ein lauschiges Biotop. Bei der Umgestaltung sollen etliche der stattlichen Linden weichen. Angeblich sind sie nicht mehr verkehrssicher und krank. Ein Baumgutachten bestätigt diese Annahme nicht. Foto: Ines Heinrich
Der Georginenplatz Warnemünde ist ein lauschiges Biotop. Bei der Umgestaltung sollen etliche der stattlichen Linden weichen. Angeblich sind sie nicht mehr verkehrssicher und krank. Ein Baumgutachten bestätigt diese Annahme nicht. Foto: Ines Heinrich

Weil die Bäume angeblich krank sind, sollen die Linden am Georginenplatz gefällt werden. Die Anwohner sind dagegen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

prignitzer.de von
12. Januar 2019, 07:00 Uhr

Warnemünde | Am Warnemünder Georginenplatz kämpfen die Anwohner weiter um den Erhalt ihres Biotops und der teilweise bis 200 Jahre alten Bäume. Auf die Palme in Hinblick auf die stattlichen Sommerl...

nreandüWme | mA Waendümrren opgilneantrezG äpknfme edi hrAwnneo tweeir um edn Ehrtal hsrie sBiotpo dnu dre ewelsetii bsi 200 hraJe netla .uäemB Auf eid Plame in iiklbHnc afu edi hnelstiatct nidorlnemSem an dre slgneiuhca aeOs aht sie sda nVerhaob erd tStad e,hcgrbta sdas tsaf leal eBuäm im Zeug red tsgnalgumUet gfellät rewend loseln udn dsa behliacgn ocnh itm mgtZsmuiun dse Würdenerman aeseOrbttsri. eDise nupBtgheua iwes iztdroeinstersBeavr dnealrAex clretPhe ()DCU ni der tseügnjn ehöinlncetff itnuzgS desienthcen rkzcu.ü „iWr ettnah lsaamd nur ibe kreaknn Benuäm iutsmtz,gem ltau dme uetahGcnt snid dei Buemä erab hnict akrnk ndu ümessn rhead in euernsn gAenu cahu tnchi lgätelf eer“d,nw ntebto hlrecteP.

negWe der erleQeun mu ide mueBä gibt se ni eüKzr nenie hitcn nntöhfeielcf eotLkamlirn tmi tAne,srettrmvre emd DNBU dnu edm aresbtrtOi onv m.eanWüedrn niE e:pWorsfuettmnr i„Wr nhrnoweA oelsln hcint dnaar h,nie“etneml iirrteksit Hicneh,ri ide ni rde ftgfnuehicröelVn dre aStdt ufa vleie drceüsrehWip muz artEhl dnu edm dasZnut erd mäBeu oestegnß tsi.

nI rdseei ctnihdästes lgerfehVnciuötnf im retnnIet rdiw rbüe ied geuEnrnrue des Ptalzes und edr saeienßenGrorgt t.tebriehc Wa„s sun ein enwgi zu rukz bdeia k:mtom se adnlthe cshi mu nie lrGnate,aekmnd sda nurte rde nelzkmhctDuas t“,tehs btetno eriHihnc. rUsene„ ämueB beahn tlsbse ieb ned esatrnk Sterümn isb fua geniw gaelzbatpet weegiZ ekine hnceSäd eefieunsgw,a sie reang thinc na ide sräueH udn über nde ehStan,ct dne ieeds Bemäu npdnee,s enferu chis neonAhwr und .ra“lbeurU

snhznw„Icie gibt se nie matgunBuhcaet zu disnee Bnum,eä adnir mtokm mzu Asuuc,dkr dssa dei äueBm aeesiklnlfs os rknak nsd,i wei otf rtcdshelieg udewr“, nebtot edi rün.leKtsni nI erd tewnBgrue runedw ied umBeä onv 0 bsi 5 tee,isnguft eid denonanrevh Bäemu emnak ovn lunl dnSechä bis fau xamamil eien .eziw Sei„ sidn drhea urn hcetil itec,bhäsdg die dmgnleean egPelf fthrü zu dem culenheing “l,iBd skinetireri Arnoenwh. Die buHeng erd atwtGeepnehgl tkenön ni den Aegnu rde enhArwno uhac hnoe ulnlFäg boenhbe .ednrew Ein gtzcntahuAectnruesth olsl mi Faerurb goevrln.ie

Frü rnAhonew enadrrB Chsalot etsht ftes: i„Wr hnBeorew insd hanc ewi orv egnge inee Fn,lälug wri eslsan thnci rokl,ce bsi es klar ti,s asds edi mäuBe hnitc etlflgä er“edw,n agts er. Wn„ne dsa ctthGuane uasgt,sa dssa ied uBeäm sbi auf kieglKteiinne unsgde nsd,i ndna sti es eien nüdSe ohhc zn,eh os ein topoiB zu e,flnlä“ tags .er

Dre ltGannoegrpezi udn ied tneeeoarGgisnrß lesnol üitgfnk taeseiBltdn ineer egoänußzgnrFe s,ein ide hics erewit ürbe edi lixern-dnna,Ae ticreanehsrßK und eid ßaertS ma hceumLrttu tcek.trrse eaDnegg hat cauh eenkir erd hneweorB atesw, bear so niee üerng Oeas etnintmi os esnie nhuibesreFärßegecg ist frü ies enik siWrehpcur.d

mI stgemnea ehiBerc eltltfän utal dtrhsäetisc Plgnuan dsa rPnkea nud an erd iümngnnduE dre nieng-eGor onv der irFeha-drrzince-ratßFS sua sit ien Anrolebpeslk laetg.np

ürF edi Aoewrhnn ist se orv elmal nchit clhe,idntneue marwu eragde ine tietireaMrb sde lkegaDmelpfseneamt bie einem nemnedlaGrtka nde ällngFune tmuseztgim aenbh oll.s reD Getengnilorpaz ist etaltsidneB sed enDeesclbamkrhies ishciroesHrt ketrrnsO mdWeaneünr.

zur Startseite