Rostock : Bachfest gipfelt in Premiere beim Werft-Konzert

svz+ Logo
Mit einem Konzert in der Tamsen-Werft ist gestern das zehntägige Bachfest unter dem Titel „Kontrapunkte“ zu Ende gegangen.
1 von 4
Mit einem Konzert in der Tamsen-Werft ist gestern das zehntägige Bachfest unter dem Titel „Kontrapunkte“ zu Ende gegangen.

Zum Abschluss der zehntägigen Festwoche "Kontrapunkte" gaben Motettenchor und Kantatenorchester das „Magnificat“.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

prignitzer.de von
19. Mai 2019, 22:56 Uhr

Rostock | Das 94. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft in Rostock ist am Sonntag mit einem Abschlusskonzert in der Gehlsdorfer Tamsen-Werft beendet worden. Nach Angaben der Veranstalter sei die z...

okstocR | aDs .94 haestcBf der Neenu tcsaclhghBelsfae in Rkoscot sit am noaStgn mti eeimn cehztbAnskosrlsu in erd rrlhdeGsfoe ar-esTeWfntm etbende roendw. chNa neAgnba dre atreelasrtVn ise dei äegthzegin sturaennalVgt ternu mde eiltT u"enrptnoK"tka sreh ugt evfrle.nua

aDs" sefhatBc wra nie ehcrwkliri oglErf ürf s,kotoc“R idns hsci dre iühesesklntcr etirLe rauksM nasnhoJe agrnLe nud vnoVenisseardtr griBer liBokzrh .ingie ri„W idsn rnbaakd frü ied lveeni nldbenoe udn aendrkenenenn rteoW zur osrgeugtmtnmaPgral dnu rzu oiO,anrntsgai dei nsu tläcghi ecneire.rh chaN den eone,rKtnz in fenrA,un in lMias und fua dre aeStßr wndure irw naesg“rpcoehn, genas die natsraeOignor des veBsancehri oktsocR.

cahN ineme vseukernaftau tzurfrenoöknnEgsf ma 1.0 iaM lgnefot teriewe tug ibs rehs utg aaekvstuuefr eeKrnozt ni erd ,kihlcraeNkiio erd huel,lKtnas erd cHhohcsuel rüf Muiks nud Thtre,ae im sHua dre k,usiM in edn Kircehn in sk,ocoRt rnnüaemWde dnu adB aDrbone ewosi an ebdrnonese ernOt iwe edr Tn.-afmsrWtee oDtr üfehntr hacn eniem orwGutßr von Jimoahc uacGk rde rotsRcoek eocMtnohtetr dnu sad atethorrnnaeKetcs St. annJsoih urnte entiugL nvo rhcieiukdKsrtnrmioek Mrukas eonJahsn rneaLg dsa nig“Mcat„fai nvo raalHd sWesi ni esdnse nitheeewAns temslirag .uaf mA dAenb uzvro nsezrmtuiie tSutdeenn tmi enmei cyt.rahnhoS

zur Startseite