Rostock : Jahresköste der Kaufmannschaft sammelt für Marienkirche

svz+ Logo
Für die Spende überreicht Karl-Bernhardin Kropf (m.l.) eine Urkunde an Öllerman Tobias Blömer (m.r.), sowie den beiden Mitgliedern der Kaufmannschaft (l.) René Geschke und Prof. Ingo Richter (r.).
Für die Spende überreicht Karl-Bernhardin Kropf (m.l.) eine Urkunde an Öllerman Tobias Blömer (m.r.), sowie den beiden Mitgliedern der Kaufmannschaft (l.) René Geschke und Prof. Ingo Richter (r.).

Die Mitglieder der Vereinigung sammelten für die Orgel der Marienkirche. 25.000 Euro sollen zusammen kommen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
12. September 2019, 12:19 Uhr

Rostock | Traditionell versammeln sich die Mitglieder der Jahresköste der Kaufmannschaft zu Rostock um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Beim diesjährigen Festmal am 18. Oktober im Hotel Sonne sollen die Spen...

ksotcoR | orlnaTieditl aresemlnmv hcsi ied Meiritlegd edr öeshsetkJra red aKatahsncffumn uz tcRskoo mu eGdl frü ineen tunge ewZkc uz emasn.ml mBie äignjdhserie Fslmate ma 1.8 oerOtbk mi Hlote neonS snolel edi lgepeneSendrd rde rlegO erd toRsrcoke khcinaeeiMrr ztguue .enmokm Aslnas uadz bigt asd 0.60 äbmuuJli rde .ätrUstiniev oS enlslo sntensimde 5000.2 uroE k.eueznnsmmomma

atuL rotKna red iahneeri,krcM ar-BidnrneKlrha ,oprfK heätt die nreiierhkcaM eien ctrgilteähseeidn orf.iegBai ucdhr ide rdfonüitetg Isatnzdnngsteu mi Jaerh 9318 nud end cngehdnenflao iKerg ise asd uersItmntn trkas mgi.mntmoene "Siet lwföz Jrahne eslpie ich shocn um eid Meägnl rhmeu dnu mnei Vggrreonä hta sad cuha onshc "gna,et os r.oKfp teDeriz afneul ide hnafßgümnmursnPae für eid rnneiSgu.a

erD seret herotlavsangoKsnc litge ebi 3.0030 sib 08.030 Ero.u rcuD"h eid naZguhl red Ktsöe btlibe die innreugSa enki frmoerm suh,cWn dnrseno wri nönnke eslgn"l,eo eurft schi Kf.orp tiM dne edacntnahge dpneenS dre Jarekthöess ni ehHö nov deinnestm .05002 oEru igelt dsa eigzejt eBgtdu frü edi Sgiauenrn ibe twae 5000.0 ou.rE oS eknnö n,am cnah tadS des znigetej cnonosevaral,shKsget itznmdseu die ßsgefuhrnmmanüaPn üfr sda burvsaghnaneonrieS z.habeenn

zur Startseite