Rostock : Ließen Mitarbeiter Einsatzprotokolle verschwinden?

svz+ Logo
Mehrere Hundert Rettungswagenfahrten wurden nicht ordnungsgemäß abgerechnet. Die Stadt hofft nun dennoch, die Kosten von den Krankenkassen zu erhalten.
Mehrere Hundert Rettungswagenfahrten wurden nicht ordnungsgemäß abgerechnet. Die Stadt hofft nun dennoch, die Kosten von den Krankenkassen zu erhalten.

Für fast jede Krankenwagenfahrt erhält die Stadt Geld von Versicherungen. Doch nur, wenn Berichte eingereicht werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
14. November 2019, 05:00 Uhr

Rostock | Der Hansestadt geht es gut: Die Einwohnerzahl wächst beständig, seit vergangenem Jahr ist sie entschuldet und der wirtschaftliche Motor im Land ist Rostock ohnehin. Dass nun nach Jahren der Haushaltskontr...

ctkRoos | rDe atHtdseans tehg es :gtu Dei hwhrnEnaleozi scwhät äedgbtn,si iest mrnaveeggne ahrJ tsi sei ttecshdeuln dun red ehfctiwsritchla otMro mi nLad its stookRc ihnhn.eo asDs nun hcna Jrneha der sanllottHluheorksa cdurh ads ernchiwrSe rnsiuitnemmiInne rde gnaUgm mit dne nsheitätdcs nFinzane eswat sreantpnten gaaneneggn rwndee kna,n dhentac ihcs raehd vhlilitcee reemreh iietabetMrr dse s-Brdzhauntc dun tutseem.tngRsa

n:Den Eine ebrhnedenerötni unrefgbrpüÜ tha ,engbree asds in ned annegegevrn wzie Jnhera erhemre ndrHuet kooltlrePo ovn snfttghenRaaereitnztswgunea cthni druoäßgsnegmn ibe nde nknskaKrnasee becghnearte uen.drw r"De eVrielbb e(dr eotrkPo,oll .d e)Rd. ist edrtzie hnoc "aurnkl, os ahetretdrsScp ilUchr zeu.nK tmIsasneg lslo se hcis um nenei letrmne"ti efetilfnüngsl artB"eg ahe.dnnl Kne,sot fua deenn eid adStt im fewielZ neleali ezntsi eelibbn nön.etk

taLu uKnze eerndw nnu tmi den ehertnepnecnds rtintrMeibea eds atsrzchdBn-u dun nmsetaeRutgst ceGeärphs trüeghf. "Eine besßcenleahdi ngrWute tshte nohc s"ua, os der srtarphc.edtSe sEin sei hcdjoe lk:ra ie"D ntelsesDtile geht bare htcin nov ernei Ügrtesalubn dre ieeratMirtb "sua.

Er sti red u,geMnin dass eid nttrnfziaeEhsa onhcned ibe end snkKkaanenesr behegcrtnea drnwee nnte.nök hißecScllhi ürnwed edi eogrbn nteusgsKnzoceähtn frü ied tugaRsntneegw im oFjglraeh setasnghci der aälhstcctineh rtnFeah pizs"t etcheageb"rn wn.dere

eDm pehwicdritsr nei nReteerf dse nbeersdaV rde aszkasenstrE de()vk ni M:V ieD" rtlooikslzEonetap ndu oeenrurngdnV ümsnse rmmie eerlvggto r.deew"n henO sdeie ntöennk aestnrtntfeewagnhRug erd häsecttdnis ewFeruhre chtni eegdntl caegmth .edrwne

"aDs thcheibaNrcenn onv ernHduetn vno sgerttwnnngeafRethua ist im rduenG hinct larvhhzi"ceb,oaln so red Gs.deehesteutpenrxi rWneä eBgtreä onv hmer als 000500. uroE ncith hcreegabent orend,w htteä eid adStt über lespneelor zuKenonseqne hcdenkenan mensüs.

Enine Rat hta der tiriraeMebt dse dvke rfü edi dtatS ohnc :rtpaa i"Be llean nlNronltfttaugee itgb se emirm eein gtirnsueigrRe ebi rde lseet"il.tLe sDa nköen munnemKo debia le,enfh eid fuergäenh hnlaAz von azltNnäitfolnese uz eerittmnl und ncizehzuvhloan,le ob eseid esonäßdggrunm haeenbgterc nuwrde.

ohDc csenihatgs dre tmnGeaessu,mm eid hjhcärli nvo den rcVieneresrh rüf eid Eentasntzrfahi lunisgcheeag rdweun, chniets ide taStd ttnneanps zu ile.bbne Rkcosot lhterea bis uz 14 nMoieilln Euor onv ned naskanerKnkse rfü die htildhnrshitcucc ehrm asl 00.040 raEtinzhfentsa opr a.hJr zuDa rednwe aeukltl ciezwshn 130 ourE üfr niene rkpasKrntarentno dun 870 uEor rüf nenie tnerwotaagNz erheetcbn.

ieB den lheetfehrafn cgenbnAehrun llso se hsci eccilußshislah um aerFnth erd oRsoktcre rueFhrewe anh.dlen tarevPi retBerieb eiw dsa ehtDsceu oRte rKzeu sind daeencnisnh hicnt te.ferbnfo e"iD mnrietabsuaemZ eurtokinitnf tug udn es gtbi eniek emlPoerb mit den ,nrb"uhnengAce tags dei SpeDcr-KerhnRi iualJ .egnJu

zur Startseite