Rostock : Parkstraße soll nun endlich freigegeben werden

svz+ Logo
Seit Mitte April wurde im Bereich der S-Bahn-Brücke in der Parkstraße gebuddelt. Am Freitag, knapp drei Monate später ursprünglich geplant, soll der Verkehr dort wieder rollen können.
Seit Mitte April wurde im Bereich der S-Bahn-Brücke in der Parkstraße gebuddelt. Am Freitag, knapp drei Monate später ursprünglich geplant, soll der Verkehr dort wieder rollen können.

Nach den monatelangen Bauverzögerungen gibt das Amt für Verkehrsanlagen noch diese Woche grünes Licht für Autofahrer.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
21. November 2019, 12:42 Uhr

Rostock | Erst sollte sie nur bis August gesperrt werden, dann hieß es plötzlich Anfang Oktober und schließlich November. Nun ist es anscheinend endlich so weit. Wie das Rostocker Amt für Verkehrsanlagen mitteilt, ...

coktosR | rtsE osletl eis urn bsi ustAug tpsergre ed,wern ndna ehßi es zpltlhicö Agfnna ortkbeO dnu ilelihßscch .mrevebNo nuN sti es nanendhesic dcnlhie so wi.te Wie dsa troosRcke tAm rüf lgaenkrheVrnsae telmitit, soll dei sreaatkPßr iosialcrhvuscht ma iteaFgr eawt geneg 12 rhU eiedwr eeinebgregf dweer.n nWan guane der krrheVe eirewd nrediegnhut lreoln ,nkna ies tual tAm hctin anegu uz n,gaes ad ide nresbnApugre erd lBsteauel ahnc red mhbeAna erd ngteitlteesrlfeg isneneLtug ittSrhc für tSritch kueaürctuzbg we.rdne

Siet Mttei ilrAp fuenla die eBartbuaien mi eBerich dre BaBrhS-ükne-c rbt.eeis WsWaor-ne-rswa udn rwrarebasdservsdwNs/enboaA GmHb soeiw dei wderkSetta ktRcoos GA hneba dotr eine neeu eätrunFemwerlngi esiwo innee nneeu gerneaRwensakasl evrg.lte bDeai erttan tula Sttuladawrgnevt igeeni hnict rovherbhsraee rHinseisden a,uf dei uz nde etgnlaemnaon nögezgenVerru .nrhfüte So tusmse epliibiwessese schi aunesdset uesrdrGwnsa pgetubapm ndu edi deeebhtnes rutmenägnlFeierw eeernurt nreew.d Ahuc die hintegef wrenUett gnafAn ekOrbto tthäen edi bAtnieer an erine der ivel rbehnenefa eatnSßr ocktoRss ault Btruosnaae Hreolg tMusthaä nGe()rü tneeibdhr.

zur Startseite