Rostock : Zweites Energieeffizienz-Netzwerk gründet sich

svz+ Logo
Energie effizienter nutzen wollen Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne), Ute Römer, Vorstand der Rostocker Stadtwerke und Joachim Kühl vom Liebherr-Werk im Stadthafen (v. l.). So soll auch der Masterplan 100 Prozent Klimaschutz der Hansestadt Rostock aufgehen.
Energie effizienter nutzen wollen Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne), Ute Römer, Vorstand der Rostocker Stadtwerke und Joachim Kühl vom Liebherr-Werk im Stadthafen (v. l.). So soll auch der Masterplan 100 Prozent Klimaschutz der Hansestadt Rostock aufgehen.

Zehn Unternehmen wollen bis September 2020 ihre Energieeinsparpotentiale nutzen. Bereits der Vorgänger war erfolgreich.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
14. Oktober 2019, 15:55 Uhr

Rostock | Klimaschutz ist nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll: Daher haben sich am Montag zehn Rostocker Unternehmen in einem Energieeffizienz-Netzwerk Ostseeküste 2.0 zusammengeschlossen. Sie wo...

cstRoko | husltKicamz sit hctni run ckoöoshi,gl roennsd ahuc ökmioocsnh nivno:lls Dhear nhbea hsci ma Mtogan enzh Rcrotosek tnrheUnneem in nemie ieiezEzfegenwkreinretzNf- estOüeksset 0.2 smszegnsomehalucs.en iSe loelwn eimmsagne pahslEäconrvgiesr itrbn.reaee nDne uhdcr einen enizeeerftfni gmnUga mit negriEe eewrdn hmaisieckäslhcdl fnsiflKedooxhotid (O)C2 spernitgae dnu zlgiieeicgth dei bsnuegaA üfr iieeeepbsslsiw mFenräwer ndu glhunceeuBt ie.erztdur

ürF seenbi nUeh,mennetr raurtned e,akI erd Resotrock -tFchar nud ,reifahehicnseF ide ttgSanungdsreot ndu earordN,sws sit edi tunamZmaieserb ctsihn :sNeeu Im äMzr tkennno ahcn red uGnüngdr sed eenrst twzekNres ovn afelebsln znhe soorkcetR ehmnennrtUe dnru 7,1 Moilleinn taKlnodwittesun tringapsee nw.rede Dise ietnrhspct 826 neonTn C2.O

sE" tis inee "gclsEtghch,sreofei atgs eelowtsmaUtrn oHgler sttuäahM ()üGrne bei edr atnkursvfettgalnuatA ma n.tgoMa isB tepbSmeer 0220 onslle htca kffewNnzetrrete ibe dne geltneteibi Frinem tnttaiefdns dun sda siilezrEnap hrcdu neokkrte aßhMnanem rätnepserti enrewd.

Dei zFreogutnst dse eezkgerifreEeinsezfzwNnti- thge auf ied eaivtiitIn der trokRsoce akttSeedwr ,uürzck iehnclwneg asd reUntennmeh mti erd nrellgetusetBi onv ergEein enis eGdl rvedn.tie "mA deEn isdn irw cuha snMheenc uaf sderie ,W"tle gast Uet röe,mR sVandtor eds rrgneersgso.eEivre

chI" bin iilzurc,shcvteh assd wir rneesu Patoteline be,e"nh stag mihoJca Klhü, Leiter der nludtngstaIhan ibe eeibhrLr. Seni tnhUeenernm tis imt edr osckoetRr tßabnarnheS GA G(S)RA und emd rmUhntnneee TRW gArbia tsesSym asu agLae ni edmsei hrJa eun im Nwzretek bd.iea

tMi edm ptlaMesarn 100 rzotePn Ksthuzacilm tah shci ied tssednaaHt uzm leZi teg,tsze bsi 5200 die rnuibsehasneaigTsmoeis mi liVghrcee zu 9190 mu 95 zrtoPen zu nierrezued nud ned hengevuecrEirbra zu lraheinbe. fuA ivnItietia sde hiwsttuna-sfBredsc und nermuitieinsrsgmeiE nsloel shic ibs 0202 050 nerogaeil frrteknfzNeiEenwiezez-geei ni ganz edclDauntsh n.ügerdn rDe oeckoRrst cunmeZhamussssl tis rde 4.02 deesir rt.A

zur Startseite