Rostock : Feuerwehr löscht Flammen in ehemaliger Schule

Avatar_prignitzer von 07. April 2021, 18:01 Uhr

svz+ Logo
Die Feuerwehr brachte unter anderem eine Drehleiter in Stellung, während viele weitere Fahrzeuge im näheren Umfeld in Bereitschaft blieben.
Die Feuerwehr brachte unter anderem eine Drehleiter in Stellung, während viele weitere Fahrzeuge im näheren Umfeld in Bereitschaft blieben.

Aus den Fenstern der obersten Etage des Gebäudes qualmte es.

Rostock | Mit einem Großaufgebot musste die Rostocker Berufs- und Freiwillige Feuerwehr am Mittwochnachmittag in den Stadtteil Reutershagen ausrücken. Grund: In einer ehemaligen Schule brannte es. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen 16.30 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass es im Bereich der einstigen Schule in der Bonhoefferstraße zu einer starken Rauchentwick...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite