Freudestifter : Hanseatische Bürgerstiftung Rostock gibt sich neuen Namen

Avatar_prignitzer von 06. Mai 2021, 11:27 Uhr

svz+ Logo
Die Hanseatische Bürgerstiftung veranstaltet unter anderem den Bürgerbrunch auf dem Universitätsplatz, wie hier im Jahr 2019. Dieser dient einem guten Zweck.
Die Hanseatische Bürgerstiftung veranstaltet unter anderem den Bürgerbrunch auf dem Universitätsplatz, wie hier im Jahr 2019. Dieser dient einem guten Zweck.

Organisation möchte ihr Anliegen breiter in Öffentlichkeit tragen. Neues Projekt KistenKunst diese Woche gestartet.

Rostock | Die Hanseatische Bürgerstiftung Rostock heißt jetzt Freudestifter. Wie die Organisation diese Woche mitteilte, habe das Vorstandsteam entschieden, den Außenauftritt der Stiftung zu ändern und deren Anliegen noch breiter in die Öffentlichkeit zu tragen. Herausgekommen sei ein modernes Design, das mit dem neuen Namen Freudestifter mit einem Wort alles u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite