Uni-Campus Rostock-Südstadt : Studierendenwerk will 300 Wohnheimplätze errichten

Avatar_prignitzer von 08. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Baubeginn für die Erweiterungen der Wohnheime in der Max-Planck-Straße in der Südstadt soll noch in diesem Jahr sein.

Baubeginn für die Erweiterungen der Wohnheime in der Max-Planck-Straße in der Südstadt soll noch in diesem Jahr sein.

Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein. Auch die Pläne für weitere Wohnungen und Unigebäude sollen 2021 fertig sein.

Rostock | Fußläufig sind die Institute unterschiedlicher Fachrichtungen, die große Universitätsbibliothek am Südring und die Mensa erreichbar. Daher will das Studierendenwerk Rostock-Wismar noch in diesem Jahr mit dem Bau von fast 300 neuen Wohnheimplätzen in der Max-Planck-Straße in der Südstadt beginnen. Weil sich die Pläne für das große Baugebiet Pulverturm z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite