A20 bei Tessin : Mann wird bei Unfall aus Fahrzeug geschleudert und stirbt

Avatar_prignitzer von 07. April 2021, 06:54 Uhr

svz+ Logo
Der Porsche durchbrach den Wildschutzzaun.
Der Porsche durchbrach den Wildschutzzaun.

Ein 48-Jähriger verlor bei dem Unfall nahe der Anschlussstelle Tessin sein Leben.

Tessin | Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 20 in der Nähe von Tessin ist in der Nacht zum heutigen Mittwoch ein 48-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Verunglückte hatte sich mit seinem Porsche Cayenne mehrfach überschlagen und war aus dem Auto geschleudert worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich das Unglück kurz vor Mitternacht auf de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite