Institut für Nutztierbiologie in Dummerstorf : Ziegen mögen Denksport

Avatar_prignitzer von 08. Januar 2021, 12:47 Uhr

svz+ Logo
Die Gehörnten lieben offenbar die Herausforderung - Dr. Nina Keil (v.li.) und Katrina Rosenberger (beide Agroscope, Schweiz) sowie Dr. Jan Langbein und Dr. Christian Nawroth (beide FBN, Deutschland) erforschten gemeinsam die Lernfähigkeiten von Ziegen.

Die Gehörnten lieben offenbar die Herausforderung - Dr. Nina Keil (v.li.) und Katrina Rosenberger (beide Agroscope, Schweiz) sowie Dr. Jan Langbein und Dr. Christian Nawroth (beide FBN, Deutschland) erforschten gemeinsam die Lernfähigkeiten von Ziegen.

Das Tierwohl nimmt in der öffentlichen Diskussion um die Haltung von Nutztieren eine immer größere Rolle ein. Auch die geistigen Fähigkeiten sind von Interesse.

Ziegen mögen Denksport und stellen sich ohne Not Herausforderungen. So verdienen sie sich gerne eine Belohnung mit Anstrengungen, selbst wenn sie diese auch ohne Mühe bekommen könnten.   Dies ist das Ergebnis von Verhaltensstudien des Instituts für Nutzt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite