Campus Warnemünde : 34 Frauen und Männer rennen beim Stapellauf um den Sieg

Avatar_prignitzer von 18. September 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Stolz auf die Gewinner des Warnemünder Stapellauf an der Hochschule Wismar, Jonas Schütze (l) und Florentine Ostertag, ist Cheforganisator Prof. Sven Dreeßen.
Stolz auf die Gewinner des Warnemünder Stapellauf an der Hochschule Wismar, Jonas Schütze (l) und Florentine Ostertag, ist Cheforganisator Prof. Sven Dreeßen.

Student Jonas Schütz siegte mit einem Rekordergebnis von 18,45 Minuten über 5,5 Kilometer. Am 16. Oktober wartet mit dem Kutterpullen der Seefahrtsschule das nächste Event.

Warnemünde | Den Warnemünder Stapellauf an der Hochschule Wismar in der Distanz über 5,5 Kilometer konnte am Freitag mit einer Glanzleistung bei den Männern Schiffsbetriebsstudent Jonas Schütze mit einer Bestzeit von 18,45 Minuten für sich entscheiden. „Er hat ganz klar geführt“, sagte Cheforganisator Prof. Sven Dreeßen. Den Sieg bei den Frauen holte sich Florenti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite