Rostock : Kampf um den Schnatermann hält an

Avatar_prignitzer von 26. Januar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Verein zur Erhaltung historischer Schiffe hat neben dem Betreten-Verboten-Schild der Stadt ein eigenes Plakat an den Zaun gehängt. Unter dem Motto: Bootsverein ohne Hafen.
Der Verein zur Erhaltung historischer Schiffe hat neben dem Betreten-Verboten-Schild der Stadt ein eigenes Plakat an den Zaun gehängt. Unter dem Motto: Bootsverein ohne Hafen.

Sybille Bachmann (Rostocker Bund) stellte den Antrag auf Einbindung in Buga.

Stuthof/Markgrafenheide | In die Diskussion um den derzeit gesperrten Fährhafen Schnatermann schaltet sich nun auch Sybille Bachmann vom Rostocker Bund ein. Sie will den Schnatermann in die Bundesgartenschau (Buga) 2025 einbinden – inklusive Ertüchtigung der Kaianlage. Auf der Si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite