Stralendorf : Der Wald ist gefegt

svz+ Logo
Seit gestern Morgen bestücken die Helfer vom Festkomitee die Fleischspieße für das Biwak am Lagerfeuer.
Seit gestern Morgen bestücken die Helfer vom Festkomitee die Fleischspieße für das Biwak am Lagerfeuer.

Stralendorf feiert Hubertusjagd - mit Biwak, Feuerwerk und „Klaus und Klaus“

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
02. November 2019, 05:00 Uhr

Die Fleischspieße sind gesteckt, der Wald ist gefegt, das Brennholz gehackt: Am Sonnabendvormittag beginnt der gemütliche Teil der Stralendorfer Hubertusjagd. Auf der Wiese vor dem Wald starten um 9.30 Uh...

eDi iessßeclihpFe isnd tcsg,kete der daWl sit ,geftge ads nzloreBnh :ketcgha Am dtavnnitSeonarmgob gtbnine der ehlüigemtc ieTl erd orerredlStfna sdbuH.rteaujg fAu dre sWiee ovr dem dWla tnstrae mu .930 hrU ide etireR dun ee.mknshrrKestuc bA 11 hrU wrdi das uageerLerf ma Wdanadlr ntftea,ch udza enliesp dei mewpPoar mukslBsri,ae udn enegg 13 hUr enwdre ied rJäeg rerwet,at ide eeiebgtlt von nde nrdhgonaJlräbes die keteScr imt irehm rtnegele ildW .lneeg

ieSt stnngeaDro sit edi eeemGdni im rFbe.fteeis sD„eise rJah tläfl eurns Fest eawst ßöegrr ,sa“u sgta raankF peTför omv tiemsoeke.tF nDen es tis ied 50. retaofrenldrS uagHesrtjd.ub chNa mde sgpaeetnmFf frü die eonrSpsno am angD,otnsre atsteter eegsrtn rde eraetnLn- dnu uagmeurFnanzf udn cndhaa dsa öfhueweHenkrre uaf mde zetaFplt.s tuHee denwer ni Srfolenrtad ntdesuea eätGs w.ettrare Erts im dWal und fau der es.iWe pätre,S ab 20 Ur,h dnna im ezesltFt muz s,usäHerabJltiubbulum-l uaf med dsa Dou uKsa„l dun Ksla“u sinneg id.rw Wir„ uefren nus auf ein stelol eW“ecehnno,d stag aanrkF öpefrT. lViee aus dme ettFmkeeios eäntht frü die ibgVreetorun aretx eine hWoce Uuabrl m.emgneon Aelinl tnreges neawr sie thca tnSdneu tmaid äcts,hbgeitf hrem als tansude ießilpehFsesc zu en.kctes

zur Startseite