Raben Steinfeld : Klare Wünsche und intelligente Lösungsansätze

svz+ Logo
Besuch vom Minister: Harry Glawe im Gespräch mit den Brüdern Welf Wustlich (2.v.r) und Hagen Wustlich (2.v.l.) sowie Gästen
Besuch vom Minister: Harry Glawe im Gespräch mit den Brüdern Welf Wustlich (2.v.r) und Hagen Wustlich (2.v.l.) sowie Gästen

Raben Steinfelder forschen zur „Künstlichen Intelligenz“

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
22. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Sie forschen zur „Künstlichen Intelligenz“, haben sich weltweit einen Namen gemacht: Die Brüder Welf Wustlich und Hagen Wustlich von der Raben Steinfelder Firma Planet. Aktuell arbeiten sie an einer Softw...

eSi nefscrho rzu iheKcst„nnül i“z,eInelglnt hebna sihc wttelwei ennie neNma hcgaem:t Die drrBüe lfeW ucWhislt dun egHan tiWshlcu nvo rde aebnR iernlfteeSd mFiar tl.naeP etllkAu inteeabr sie na niree etworafS zru KI für hslelcreen eaoDvnehrfesgairn ni r.nkhKunäesrena seetnGr ahtetn sie hcesBu ovn sarsWttnemhtcisiirf rrHya ,ewlaG hfecsü-hrtresäKHIGf gSieertb aesnEhic ndu ersäinPdt Mtatsiah kleB.e ieD Rnabe Sitlerfeedn brfnütoerew eein sigtinfgerla tunznregsUütt erd drmoVrpubmrangee itm srencgnFsehti.uinncrghuo VM losel isch umz ntuktzptSü ürf die KI uhFgnoscr lckneitn.ew ri„W knnnöe snu eni atBilc atInoonvin neeCtr rhes utg t,vros“lenle so felW tui.lcsWh tMi dseein cnsWnhüe tdwean re chsi iketrd na al.ewG rW„i unreef usn uh,ac newn sie tsre entniWehcha 0202 tlerflü “enedw,r tzneergä e.r

zur Startseite