Raben Steinfeld : Klare Wünsche und intelligente Lösungsansätze

svz+ Logo
Besuch vom Minister: Harry Glawe im Gespräch mit den Brüdern Welf Wustlich (2.v.r) und Hagen Wustlich (2.v.l.) sowie Gästen
Besuch vom Minister: Harry Glawe im Gespräch mit den Brüdern Welf Wustlich (2.v.r) und Hagen Wustlich (2.v.l.) sowie Gästen

Raben Steinfelder forschen zur „Künstlichen Intelligenz“

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
22. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Sie forschen zur „Künstlichen Intelligenz“, haben sich weltweit einen Namen gemacht: Die Brüder Welf Wustlich und Hagen Wustlich von der Raben Steinfelder Firma Planet. Aktuell arbeiten sie an einer Softw...

ieS hnfeocsr rzu tn„ihüKeslcn znI“elitnle,g ebahn icsh wetiwtle ennie ameNn :eahtgcm Dei düeBrr leWf Wuclisht dnu aegnH Wcluhsit nov erd Rbane etdrneelSfi rimaF tnea.lP ulteAkl nirbeeat sei an eeirn orefwtSa zru KI ürf ncsherllee hgnDenrravesiaeof ni k.Khänneurnares eGstner heattn esi cehusB onv afrtWisiitsnchtemrs raHyr Gawe,l ücäKtfesHfhrGhr-seI rgSbtiee sEnhacei ndu Psnerätid aaitMtsh eekBl. eDi eanRb rSndiletfee erboürwntfe ieen glteafsriing utegürtnznUts erd omupbmdergVrrnae tim shcnur.gticgnneFiunoersh VM loels sihc umz tüuktnpztS ürf dei IK curFogshn l.iecknnwet iW„r nnnkeö nsu ine clBait oitaInvnno Cernet rseh utg lsereo“,ltvn os fleW stlhcW.ui tMi ensdei nhcünseW naedwt re hisc kriedt na .Gwela „irW nureef uns uac,h nwne ies sert htaWchnniee 0202 eflrült ede“n,wr eträngze .re

zur Startseite