Pinnow : „Spuck-Schutz“ im Supermarkt

Mit viel guter Laune begegnet Ramona Teubner den Kunden jetzt hinter der Plexiglasscheibe im Pinnower Edeka.
Mit viel guter Laune begegnet Ramona Teubner den Kunden jetzt hinter der Plexiglasscheibe im Pinnower Edeka.

Einzelhändler stocken ihre Sicherheitsmaßnahmen auf. Kunden zeigen sich verständnisvoll

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
25. März 2020, 17:00 Uhr

Es ist ein bisschen wie im Aquarium. Eine zusätzliche Plexiglasscheibe soll die Mitarbeiterinnen des Pinnower Edeka-Marktes Wandschneider jetzt vor den Viren schützen. „Wir machen das, was jetzt möglich ist. Aber keiner verfällt in Hysterie“, sagt Edeka-Marktleiter Daniel Wandschneider. Auf dem Boden hat er zudem rot-weiße Bänder geklebt. Abstandshalter für die Kundschaft, die sich auch fast immer daran hält. Denn schon am Eingang weisen Schilder auf die neuen Einkaufsbedingungen hin.

Auf dem Dorf ist alles entschleunigter

Zwar gebe es in diesen Tagen auch in seinem Markt einige Lücken in den Regalfächern, doch noch laufe alles gesittet ab. „Wir sind hier auf dem Dorf, da ist alles etwas entschleunigter – auch unsere Kunden“, sagt er und erzählt von Blumen und anderen kleinen Präsenten, die Kunden in diesen Tagen über die Theke wandern lassen. Als Dankeschön für die Arbeit der Verkäuferinnen.

Vor dem Supermarkt hängt ein großes selbstgemaltes Plakat. Engagierte Pinnower danken dort in Großbuchstaben nicht nur den Verkäufern, sondern auch den Ärzten, Pflegekräften und vielen anderen, die sich in der Gemeinde einbringen. „IHR SEID UNSERE WAHREN HELDEN“, heißt es auf dem Banner.

Und genau zu diesen Helden gehören auch die Mitstreiter der freiwilligen Feuerwehr und das Team der evangelischen Gemeinde. Denn fast täglich ordern sie Einkaufspakete für ältere und kranke Mitbürger bei Daniel Wandschneider und liefern sie dann aus. Auch Mittwoch wurden wieder Kisten für Pinnower gepackt. „Eine tolle Idee, die wirklich gut ankommt“, versichert der Pinnower Marktleiter.

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie in unserem Liveticker und auf unserer Dossierseite.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen