Pinnow : Weniger Ginster, mehr Arten

svz+ Logo
Nach vier Stunden war der Magerrasen am Steilhang bei Pinnow vom Ginster befreit. Christoph Endres fährt den Grünschnitt zum Verbrennen ins Tal.
Nach vier Stunden war der Magerrasen am Steilhang bei Pinnow vom Ginster befreit. Christoph Endres fährt den Grünschnitt zum Verbrennen ins Tal.

Naturschützer schneiden Pflanzen zurück, um besondere Lebensräume zu erhalten

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von
21. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Diesmal war der Arbeitseinsatz der Stiftung Umwelt- und Naturschutz in den Trockenhängen am Petersberg für alle Helfer eine echte Herausforderung. Denn der Hang, den sich Stiftungsmitarbeiterin Ulla Köst...

maeDsil rwa edr teiaztsArnbies der Signttuf -mUwelt ndu razuhNutsct in edn Terncnohegnäk am rseerbPgte rüf elal elHefr enie cteeh aonrrefrugedsH.u Dnne edr n,Hga ned shic rrgiiuttnnmiebateSstfi lUal sKtrseö meniemsga mit dem häefScr dun dne lKgneeol ovn der tulptnNaurakrvrwgae ahtuescugs tta,he raw chnit urn sdenbeors lties dnu hdcit hcwbeanes. rE awr ovr alelm gusrihtc vom lvenie eengR red targ.eVo

Vrie Sduetnn nabhe die fHeelr am nnSoenabd tamid evarhr,tcb die ohch geneacnwehs cehribGntsesü krüczu uz nsindee.ch „saD sit dotwn,ngie tmida ied necrkneto Lbuäsemreen rfü hgäfdreeet -fnzeanPl nud iaTrenetr htneearl “b,einble stag laUl öe.Ktrss ennD benilWed,in iwe dei pseeniWnebe leben ni rcrnhedElö dnu tcS,melhtgereni wie rde ntsleee rkrerftuFna inerenlnpiRgs voeubgenzr nieonsg erntocke feiewlgtiäu cGnl.rsefaäh eieBd ntAre dnis na enThonneckrgä rebetsi ieb nPniwo ciestehtg dnoerw. am„tDi rwi den hcmnrutrieAet ,ehleatrn nisd ieesd tAtzinirebeeäss so hic,tigw“ sgat sKser.tö Sei utfer sihc, ssda scih onv raJh zu Jhar herm weieirlligf leHref dre iiItievnta heienlcn.ßas „Dsa cöenSh na hcoenls knneiAto sit dei ifseenh“mcatG, atgs Veolkr ,Bdatrn rtLiee erd uvrtpaawlrktueNrnag Snergterrbe elneSdna. W„nne edi teeuL scih riig,nneneb nand nteeiziierdnfi eis cshi mit der Natru und dnis enfoerf frü ekej,tPro edi umz Etrlah bisettmerm äbreuLmenes giitchw nd.“si

zur Startseite