Angeln nahe Kobrow : Dorfverein übernimmt zwei Seen

svz+ Logo
Sie unterzeichnen den Pachtvertrag: Nils Wagner vom Dorfverein (l.) und Bürgermeister Olaf Schröder.
Sie unterzeichnen den Pachtvertrag: Nils Wagner vom Dorfverein (l.) und Bürgermeister Olaf Schröder.

Pachtvertrag mit der Gemeinde Kobrow unterzeichnet: Angler können auch künftig ihrem Hobby nachgehen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
14. Dezember 2018, 05:00 Uhr

Angler pachten Seen, damit die Petrijünger ihrem Hobby nachgehen können. Das ist nicht selten. In Kobrow gibt es einen anderen Pächter. Hier übernimmt der Dorfverein „Wir für uns“, der sonst für seine Ku...

rglAne eatpchn nS,ee mdita ide nrgerüjietP mreih bHoyb gnnehheca n.ökenn saD tis tichn .teesln nI roowKb tbgi es nenei anreedn Pcräht.e rHei meürnmbti dre rnDoefervi „Wri ürf “s,nu der nstso frü eseni tttrlaueanvulunKesrng ankbtne i,st end oeseHf ndu end dfncelöeShr eSe. Am .1 rnJaua 2091 wrid red rVretag m.ikswar

emitBsreerürg afOl örhdSerc dun iNsl nagWr,e eeleesrntrlttedrv zisdrtrneVeo esd De,rvirfesno tntehznuiecener nde gtacrhveratP rübe die äcthensn lföwz rJhea. Am tnagMo aetth shic ied Gneidutevmnerretge tmisniigem fdarü oecreapnssuhg.

Dei debnei Sene imt eneir äealhmctsGfe onv 66 kHtaer erwdnu hrbeis nov iemne rFibibeeieretshc tpaegt.ehc Der tah kein esenestIr hme,r eid Ptcha erhfetiuzrüe.wn iWr„ heegn ni erideFn r,i“saaeunden agts r.cehSdör Dei Gdineeem uhtecs nhac emine neune Ineene.stsrent Der danf hcsi mi oDnrr.eievf eiD eSne disn nie dndensberive mEtenle rfü dei Mncneshe mi fo.rD uhDrc eid atchP heabn ide öichterln elnrAg twerei edi ilcit,hMköge ireh in erd einGedme erihm Hboyb ahzeuhec,ngn gsta sliN n.reWag eWnn dei gelAnsrwegesä rautbzn ,sind etsgie cuah dei tattiitkvArtä sde dmnosW.eulhf rDe eneirV tmünrmibe uach ella iPhclfetn so pshtvseepciikr zu sctFszi,baeh fägeseerwplGes dun ,oedtarksltselnBnno iebow für trzletee ien eifursecBrfsh itngö ti.s reD iezjtge Perähtc göJr gttRei abeh ztnrügesUnttu .azgutseg

Der neVeir etomkbm ide eenS nchti muz ft.iluNlra nRdu 198 Euro ärbtgte der jeäcihlhr ,nsPaitchz erd na edi eGmdeien zu halnze .sti ri„W oesneibitvnuren sda ni rieekn seei,“W satg afOl cö.Shredr iDe ieersP ebha dei ellgcadtasefnhsL teite.rtml erD eVirne heec,uvsr ied Ptach rübe edi rnlnAekgate zu nzaeien,nfir ltkreär Nsil .eWanrg

zur Startseite