Mankmoos : Anwohnerin verpachtet der Stadt ihr Grundstück für neuen Spielplatz

Avatar_prignitzer von 04. Dezember 2021, 16:20 Uhr

svz+ Logo
Noch laufen die Planungen: Bürgermeister Björn Griese, Michèle Schaub und stellvertretender Bürgermeister Peter Brandenburg überlegen, wie sie aus dem Grundstück ein naturbelassenes Paradies für Kinder errichten können.
Noch laufen die Planungen: Bürgermeister Björn Griese, Michèle Schaub und stellvertretender Bürgermeister Peter Brandenburg überlegen, wie sie aus dem Grundstück ein naturbelassenes Paradies für Kinder errichten können.

Im Wariner Ortsteil soll ein neues Paradies für Kinder entstehen, doch alle Flächen befinden sich im Privatbesitz. Nun erklärte sich Michèle Schaub bereit, ihr Grundstück bereitzustellen.

Mankmoos | Obwohl im Wariner Ortsteil Mankmoos viele junge Familien wohnen, gibt es im Dorf bislang keinen einzigen Spielplatz. Doch das könnte sich bald ändern – dank eines interessanten Modells. „Die Familien hier sehnen sich schon lange nach einem Spielplatz“, erklärt Warins stellvertretender Bürgermeister Peter Brandenburg. Doch bislang war es schwierig, den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite