Dorf Mecklenburg : Die Sau wart geschlacht…

svz+ Logo
Abbrühen des Schweins im Trog.
Abbrühen des Schweins im Trog.

Schlachtefest am Sonnabend im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
13. Februar 2020, 10:01 Uhr

Winterzeit ist Schlachtezeit. Daher waren früher viele Maurer auch Hausschlachter und nutzten so die Schlechtwetterperiode auf dem Bau, um mit dem Schlachten ihr Einkommen zu verdienen. Dorf Mecklenburg...

ntetWriiez tis teazeihtSchc.l hrDea rneaw hefrür eelvi Muaerr cahu surscthaeclHha dun enzutnt so ide cStwtdheerircepleoeth fua dem aBu, mu tmi emd hStlcheacn hir emnkonmEi zu e.inerdenv

frDo uknelcgbesMr rFesictehliremes rJög Dlgare ath auch mi memSor enggu zu utn, re tutnz rbae cauh sad 31. tfahechSctsel am 15. Freaubr mi miasemruKau,rgers um euesBhrnc sad hacSelhntc und eid tweernrugV rde pFhicseteanlir uz lnke.rreä Zdeum arehfenr edi seät,G eiw eine guet usrWt cmgheat riw.d teboonsprK nhca nbehrewtä zeunetrepR nneknö kähfuilc ornreebw ee.wrnd iegnnB red üunrrhogfV sti ewta 130.0 rUh. tiNrülhac gtib se ahuc esivle zmu nesEs nud er:nTikn inogH ndu M,te eäsK udn ,Wrtus ,hFcis rotB dnu seßsü .ebäckG erW tuDrs udn reugnH th,a afu ned nrtwea eK,efaf e,eT eüGw,nhil rsWsea und aSft owise ebrpup,sneEs wcroBtuks und servide nu.hcKe Der titnriEt äbegttr wzei our.E

zur Startseite