Borkow : Vorsicht, Schlaglochpiste

svz+ Logo
Wenn man die Schlaglöcher sieht, geht es zur Not gerade noch auf der Verbindungsstraße von Borkow nach Woserin. Wehe dem aber, wenn nach Regen die Piste mit Pfützen übersät ist!
Wenn man die Schlaglöcher sieht, geht es zur Not gerade noch auf der Verbindungsstraße von Borkow nach Woserin. Wehe dem aber, wenn nach Regen die Piste mit Pfützen übersät ist!

Antrag auf Teileinziehung der Verbindungsstraße von Borkow nach Woserin

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
18. September 2019, 05:00 Uhr

Wer sich aufs Navi verlässt, der fährt hier nur einmal lang. Die Verbindungsstraße zwischen Borkow und Woserin wird zum wahren Stoßdämpfertest. Aus Richtung Sternberg auf der B 192 kommend, verkündet kur...

erW scih uafs vNai ,stärlesv dre rfäth hrei nru melain ngal. ieD nerdeßrngausVibts isnchewz orkwoB dun sioreWn idwr mzu enarwh mt.eptoSsdtfeäßr Asu tiRghncu gtenrbeSr auf red B 192 ,demmkon üdernekvt rukz etinhr emd orrwokeB gauOstgsnar eni eiWg:rsewe khnaredLni ehtg se acnh o.esWnir ch„I ibn se “gnht,oew atgs etrBeeürimrsg inrMat Wrgan,e red eid itesP reiewntih nztut. ligleAmne sti seid raeb chnit zu h.penlfmee Vno erine einntkta eadGeeßsnmiter knan hier keien dRee mreh nise – edi occlpStleshhgai lfrälvet memir i.tewre tSmeied 2120 dei twneui rfettenne tegesiin lniSfpce-ketssfeareoKtrtp vno Nue oernisW an red B 921 nahc inrWose asugutaeb und tarlphstaie wrndoe ar,w wed„ru an red tßaSer onv oBowkr cahn nWeiors sticnh merh htecagm. drctsiiäeesnehV.ewlr Wzuo rutabch eid iGmeeend zwie tSenßar anhc sorei,“nW? btneto rEci aFnkr ovm dnunrgOmast der tSegnbrerre gwu.ernltaV eDn rngdenetobAe der Gtenimrvrteudgeeen rBwkoo itegl ürf rihe igemrgo zugnSit ab 19 rhU mi uahftDmegnsahfiessocr eni tagnAr ufa„ ulehiinTingzee der fhfncntöelie tSreaß hi‘grew,Kc eihszwcn owokrB nud oesWrn“i ruz ubmmgsinAt .ovr In med trAang ist arg die edeR avond, adss afu edm tneal gKhiewcr üfr„ Udiuknegn eine afhGre frü bLie udn Lbnee ehtenseb “n.kan uDarm osll mzu .1 tOkoebr eeni euelegiiznhiTn gel.frneo mtSenim dei edAennotgrbe u,z etgh die hSeac na eid nezdtsiguä kerVehshredrebö sed rLandeskeis rwsstP.ii-huglaLcumd ehsVogneer tsi ault rciE ,nraFk sdas auf bdeien ntSiee sed igwcshreK bfeuorcdsrvhelrhcsDthisrta üfr hzagueeFr alrle rAt lattuleefsg rdeenw oesll.n ounnmAmeegs irwd der -ndla udn otsclihctthfisawfrer ehkrVre .sien euZmd omtmk fua eokrBowr eStie na erd aesrdunßBste chon nei eSassldhigncscak .ihn Udn red ireWwesge Wroe“s„in na erd B 1,29 hHeö rB,oowk olsl annegoebmm en.wedr

Die Niasv erdnwe ide ßeSatr isedn hcau nhca med 1. rOebtko eizgaen.n ak:Frn sE„ btig keine Setll,e ow nam das demlen e.nt“knö Die iginilnheeuTze mmotk bemi Nvai sert andn na, nenw gGoleo edor rdaeen neieDts die ekrctSe rewdei lam eafhbarn…

zur Startseite