Schwerin : Betrunkene Frau dreht völlig durch

svz+ Logo
23-57447109.JPG

Sie war sich selbst wohl nicht mehr mächtig und verlor völlig die Kontrolle: in der Stiftstraße drehte eine stark alkoholisierte Frau am Dienstag durch.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
12. Februar 2020, 12:34 Uhr

Mit gemessenen 2,4 Promille musste sie von den Polizeibeamten mit in den Gewahrsam genommen werden. Der Grund: die 54-Jährige warf gegen 11.30 Uhr Gegenstände aus ihrer Wohnung. „Nach vorne heraus, nach h...

itM esmneeengs ,24 lomePrli tusmse ise nov nde oizabetliemenP tmi ni end waseraGhm memengon e.rewnd rDe :ruGnd die -rJä54heig rfwa nggee 10.13 hUr tgäenneedGs sua hrire nghW.nuo a„hcN orvne hu,sera ahcn hninte rsaueh dnu cuah ufa edn Flur eds uahf.iresilseMmhena Nrahcanb nhteta nsu ,maelitr“ar sgat esipoPriecrlhez fnefteS l.Sawo umWar ied uaFr so gspauplitfe r,wa tis tncih nnkatb.e

Der tneh,greLbeäefs rde ishc chua ni red honWngu f,aedbn lslo twae ürf eein haebl utdneS rhaalbueß der Wunhnog sgweene nesi dnu dnfa ads hoCas ieb renise chr.eüRkk mU ide rFua orv edneran dun shci tbesls zu ,üzshectn sumste esi in eid uüel.zsAechneutlrsng „In dimsee Zasudnt um eseid tiZ:e ad war hocn ehmr zu rebtnüfhe.c Daelshb nabhe wri uns ned htrenecihircl slhBesscu b,otregs dei eDma mi hamesraGw zu l,“sanes os owlS.a

zur Startseite