Schwerin : Betrunkene Frau dreht völlig durch

svz+ Logo
23-57447109.JPG

Sie war sich selbst wohl nicht mehr mächtig und verlor völlig die Kontrolle: in der Stiftstraße drehte eine stark alkoholisierte Frau am Dienstag durch.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
12. Februar 2020, 12:34 Uhr

Mit gemessenen 2,4 Promille musste sie von den Polizeibeamten mit in den Gewahrsam genommen werden. Der Grund: die 54-Jährige warf gegen 11.30 Uhr Gegenstände aus ihrer Wohnung. „Nach vorne heraus, nach h...

Mit sseeeennmg 4,2 orlPimel ssetum ise von den iieebztmnlePoa mti in den Gsawhraem gnmenome rwed.ne erD rud:Gn eid J5g4räh-ie wafr gegen 0113. Urh änteesendGg uas herir ou.nWhng ahN„c nveor ,uhasre chna nienth suhaer udn ahcu ufa nde ulFr dse lmhraMeieanshei.fsu cabaNrnh ntaeth nsu r,ietaalr“m atsg rheePplesizicro ntffSee Saolw. umarW edi rFau os tuisfaplgep awr, tsi hntic n.kbeatn

Der fäeeeresbn,Lthg erd isch cauh in der nonWuhg nabed,f olls teaw ürf eeni ahbel eSdutn eßrlaaubh red Wnugonh wnegese eisn nud dafn asd hoaCs ibe esiern kerkc.hRü mU edi Fuar rov rendena dun ichs sblste uz t,cszehnü suetms esi in ied ssgen.üelceuhtruAnlz „In mseied tasdnuZ um sdiee itZ:e da awr onhc rmeh zu hnerbe.fütc ebDlhsa baehn iwr nus end hrtricchleien csheslsuB ogbetsr, eid meDa im wmhsaeGra uz les,an“s os Soal.w

zur Startseite