Sieben Seen Center : Real-Markt in Schwerin schließt, Nachmieter bereits gefunden

Avatar_prignitzer von 04. August 2021, 12:06 Uhr

svz+ Logo
Noch prangt in großen Buchstaben „Real“ an der Fassade des Sieben-Seen-Centers.
Noch prangt in großen Buchstaben „Real“ an der Fassade des Sieben-Seen-Centers.

Nach langem Hin und Her gibt es jetzt Gewissheit: Die Supermarkt-Kette Real zieht sich aus der Landeshauptstadt zurück. Der Markt im Sieben Seen Center bleibt aber nicht lange leer.

Schwerin | Jetzt steht es fest: Der Real-Markt im Sieben Seen Center wird schließen. Nur noch bis Mitte November können Schweriner durch den Supermarkt in Krebsförden schlendern. Doch die Fläche im Einkaufscenter wird nicht lange leer bleiben, denn ein neuer Betreiber steht bereits fest. Aus Real wird Kaufland Lange gab es Gerüchte über eine Schließung des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite