Schwerin : Fahrer stirbt beim Entladen seines Lkw

svz+ Logo
Lino Mirgeler_dpa.jpg

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 53-Jährigen feststellen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von
29. Juni 2020, 21:10 Uhr

Tragischer Unglücksfall bei einem Supermarkt in der Friedrich-Engels-Straße: Ein 53 Jahre alter Lkw-Fahrer ist am Montagabend offenbar beim Entladen seines Fahrzeugs zu Tode gekommen. Laut Polizei wurde d...

rsiTahrecg küfllnacgUls ebi meeni katreprmSu in erd -rii-hdneSsa:lEetgerrFßc iEn 35 erJha lrtae ae-rrkFLhw sit ma nnaodegtaMb ebfonafr imeb nlteEdan ineess arFzgeuhs uz eTod enk.gemmo utLa iPeloiz dewur der anMn zkur hnac 91 Urh teussosblw und tim reine nzftuevKlropge entru rde rdeaaempL esd tuAso fedug.nen erD erfbhieeneegur azttrNo abeh run hnco dne Tdo des äg3nre-iJ5h tsfteenlsle nenö,nk heiß se.

cNha nrtees rneinsktnesnE geeb es kiene niieHwse afu neie erneikdnug,wimFr getsa eeiPriprhselocz fSteefn .Soawl iDe enmEnlritugt uz edn nuageen omnsnudäedetTs eeuratdn bare ohnc na. rfüptGe ewdre ieabd ,ucah bo se bei med nnaM inee dcesghheiienult etegintinBurchgä bggeene ea,hb os Salo.w

zur Startseite