Ersehnter Spatenstich : Nach langem Ringen: Pampower freuen sich über Start im neuen Baugebiet

Avatar_prignitzer von 11. November 2021, 15:05 Uhr

svz+ Logo
Spatenstich im hart erkämpften Pampower Baugebiet „Am Immenhorst“: Schon im Frühjahr könnten dort neue Häuser gebaut werden.
Spatenstich im hart erkämpften Pampower Baugebiet „Am Immenhorst“: Schon im Frühjahr könnten dort neue Häuser gebaut werden.

Viele Familien mussten lange darauf warten. Jetzt soll es losgehen mit den Bauarbeiten „Am Immenhorst“.

Pampow | Nach langem Ringen können nun die ersten Bagger im Baugebiet „Am Immenhorst“ in Pampow rollen. Am Donnerstag nehmen Bürgermeister, Erschließer und Gemeindevertreter die Spaten in die Hand, um das 4,2 Hektar große Areal für die Bauarbeiter freizugeben. Sie sollen in den kommenden Monaten das ehemalige Ackerland in eine bebaubare Fläche verwandeln und d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite