Alte Sportanlage in Schwerin : Jetzt droht Stillstand auf der Paulshöhe

Avatar_prignitzer von 15. Oktober 2021, 18:16 Uhr

svz+ Logo
Die Paulshöhe war einst eine beliebte Sportadresse für viele verschiedene Sportarten und ist derzeit noch Heimstatt der Fußballer der SG Dynamo. Doch die sollen im Frühjahr umziehen. Dann steht die Anlage leer.
Die Paulshöhe war einst eine beliebte Sportadresse für viele verschiedene Sportarten und ist derzeit noch Heimstatt der Fußballer der SG Dynamo. Doch die sollen im Frühjahr umziehen. Dann steht die Anlage leer.

Die Zukunft der alten Sportanlage steht in den Sternen. Denn nachdem der Hauptausschuss alle Anträge zur Bebauung oder Sanierung abgelehnt hat, droht auch in der Stadtvertretung ein lähmendes Patt.

Schwerin | Ist die Paulshöhe noch zu retten? Was passiert mit dem rund 33.000 Quadratmeter großen Areal am Faulen See, wenn die SG Dynamo Schwerin im Frühjahr in den Sportpark Lankow umzieht? Die neuen Spielfelder und Anlagen dort sind bereits bezugsfertig. Wächst dann Gras über die alten Fußballplätze und Tribünen am Schleifmühlenweg? Wird die Fläche überplant ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite