Schwerin : Autofahrer greift jugendlichen Radfahrer an und fährt weg

Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem geflohenen Zeugen.

prignitzer.de von
15. Mai 2019, 13:17 Uhr

Am Dienstag kam es an der Abfahrt Görries im Bereich Mittelweg zu einer Körperverletzung zwischen einem Pkw-Fahrer und einem jugendlichen Radfahrer.

Autofahrer eilte zu Hilfe

Nach einer ungeklärten Verkehrssituation griff der völlig aufgebrachte Pkw-Fahrer den 15-Jährigen tätlich an. Ein weiterer Pkw-Fahrer beobachtete das Treiben und kam dem Radfahrer zu Hilfe. Der Tatverdächtige ließ von dem Jugendlichen ab und fuhr weiter.

Der Mann wird vom Geschädigten wie folgt beschrieben:

  • Mitte 30
  • schwarze Haare
  • fuhr vermutlich einen Kombi der Marke Skoda in der Farbe Blau

Der Zeuge wird gebeten, sich beim Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385/51802224 zu melden oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu nutzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen