Schwerin : Keine neuen Sportplätze vor 2021

svz+ Logo
Ein Platz für elf Mannschaften: beim Neumühler SV lechzt man seit Jahren nach einem zweiten Platz. Auf der „Ranch“ wird es zu eng.
Ein Platz für elf Mannschaften: beim Neumühler SV lechzt man seit Jahren nach einem zweiten Platz. Auf der „Ranch“ wird es zu eng.

Stadt verschiebt Planungen für Kunstrasenplatz am Lambrechtsgrund und Großen Dreesch auf das nächste Jahr

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
22. Mai 2020, 13:20 Uhr

Eigentlich sollte 2019 ein neuer Kunstrasenplatz im Lambrechtsgrund entstehen, ein Jahr später sollte dann der Sportplatz auf dem Großen Dreesch zu einem Kunstrasenplatz umgebaut werden und in Neumühle ho...

lctghiEien ostell 2109 eni reuen usnaezKattlrpsn mi hrmgLsacdruebtn h,tnseeent nei raJh täpsre oetlls nadn dre zaroplpStt auf emd ßGnore hDecrse uz emnei lntrzaaupsesnKt teuumbga edewnr ndu in eumüNelh ntohfef die ehlaotencrwintrV in ahnre nfktuZu afu ennie ztewein Pzatl – nei ,eflieKdln neflsalbe imt nKsrsant.ue Daursa iwdr veostrr erba t,cnsih im hrhhlsaagtusNctaa dre tStda wnrued dei Peunannlg rüf den Lgudhcesrnrambt ndu ned oenßGr ehrsDce fau sad ahrJ 2021 vensb.croeh

oS smünes intch nru rablloetoF edr ceMnkbglrue lBlus swoie die nlFulnnereßabi eds SFV nerchwiS dnu ide Kciekr des SV Brueges hScrniew auf uene zPätle nwert,a cauh bime emeurhüNl VS sit eiertw dulGed rae.gftg bDaei eubchrtän edi eunn hhfwctcacusnnhenaNsma sowie dei iezw raHstemreen sed ieVnesr ednndrig nneie eneun lza.Pt eiD h„nRac,“ iwe der Rszalenapt in Nümueelh natengn irw,d ßttsö iste nreJah na hire rnn.Gzee „Dre Bfrdae nach neemi weinreet Plazt tis bei uns dun eernusn lfe nMafcasthenn .da Wri baneh nuetg aufZul und lewonl tnich in unZfkut nKeidr khwceegscin ns,üesm ielw uns eid feäeclpSlhi et.hfl irW rerietinna ezttj csnoh ieeelitsw tim rdie cahNccfwunmennsathash iiege.lgzcthi Daerh würde uns eni eekrlni raetpnuassKtlnz nchos oermn enlf,“he ltkreär ieokH dS,ecrörh esllabFgAiußtiulnr-beetl bime ruüelNmhe S.V

örsettetrV derew edr VSN tmi elghiömnc hieeewAsnicztu auf edm nlastuKtzaspner im cnubrdgrsh.eLmta reD sti ilsnaregld huac cnho cithn utebga und „ine lensneieVber tsi eib emein epzAltcwusahi ucha ictnh so cgiirth neeb.geg Aesll an enmei rtO zu ah,neb wäre elvi cr“he,öns tgas hcrSöedr irwt.ee

ieBm greeBsu eneriV hnciSrew mssu laensebfl auf den bmUau sde epRzlnasseta uz enime ssKenrnuta tgraewet dee.rnw nwseSci„rh eMühln ahelnm nebe eastw sr.nelmaag Ich ebha mchi ebsteri daran öt“h,wneg gibt seeorVezntnidsrirve enilaD dnnHaime zu ve.hsneert dseArn sla mibe hlNümreue VS kmmnoe ied riecKk bei Beugers lsrnadegli tim mde nhvndrnoeae tlaPz s.ua W„ir aebhn aj hocn end zPalt ndu enknnö raaduf lse.pine Dsa tis ürhtncila ein oiVlte“r, so nadenmiH rt.wiee enncDoh etönmhc eid ailtweerrVtonhcn eibm Begeusr niVree Sheniwrc mreh etesGsiwi,h nanw red uabmU unn ntiantftdes i.rwd Ich„ hgee dnaov usa, dass wir zur nSisoa 3202/22 uaf Kseantrsun nplesie er,e“wdn trroioezipnstg annmediH dun tbsehic eh:rhtnire nnW„e se gut tuläf.“

Wenn dre tPlza afu dme noerGß reDshec euamubtg ,idwr nnad lnelso die rre-KeiBgksceu afu nde sitreeb nwhärtnee und chon ncthi geunbtae unene nrpetslzKsnuata am nrbmLeugcrahtsd esihnecawu. Dotr lonesl nnad ucah ide leFlboraot red eecgkbMunrl Bllus heir neeu tameiH dennif. Dzietre iteriaenrn ied stnerak gJusn onhc mi rkaptSopr kn.Lwoa

Da dnsi iwr erhe gdedulte sla teüw.hrsnc hraDe wreä es nohcs öc,nhs inee egieen stphoilecr eHtmai zu ah.ben Für dei Lkigoits mit erd temeeHislptsäti mi abtdhruLgnscerm reäw se nbelflesa essrb.e reAb nnu müsesn rwi snu amdit bndean,fi dssa ni dmeies hJra wloh hodc nstich hrme aspset.ri 

eiD olboeFtral dnsi agnldirlse hfor, ncah rangle dbonrgtncriaoee teAuzis rathepuüb etsr nalime erwedi iniarenetr zu .nnkeön fAu eeimn gieeenn tzlaP äwre asd dasliegrnl hnoc es.nchör suDraa rwdi whol rbae heeütnfrss rets 2201 et.aws

Alel teencaknitlneukllw Egun uzm oiarrvsonuC dnnfie eiS in resuenm ikvrcLetei dnu fau reunsre rssiDetseei.o

zur Startseite