6. Nacht des Wissens in Schwerin : Computer-Experten erklären, wer Hacker wirklich sind

Avatar_prignitzer von 17. Oktober 2021, 14:01 Uhr

svz+ Logo
Bei der 6. Nacht des Wissens wurde im Schweriner Hacklabor angeregt über den aktuellen Cyberangriff auf die Schweriner Verwaltung gesprochen.
Bei der 6. Nacht des Wissens wurde im Schweriner Hacklabor angeregt über den aktuellen Cyberangriff auf die Schweriner Verwaltung gesprochen.

Das Hacklabor an der Hagenower Chaussee war am Sonnabend gut besucht. Auch Oberbürgermeister Badenschier schaute einen Tag nach dem Cyberangriff auf die Stadt bei den Computerfreunden vorbei.

Schwerin | Schwerins Computerszene war bei der 6. Nacht des Wissens besonders gefragt. Die Mitglieder des Hacklabores wurden immer wieder über den aktuellen Cyber-Angriff auf die Schweriner Verwaltung ausgefragt. Auch Oberbürgermeister Rico Badenschier kam bei seiner Stippvisite im Tagungszentrum an der Hagenower Chaussee nicht umhin, sich scherzhaft nach Expert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite