Schwerin : Streit um neue Eintrittspreise für die Schwimmhalle

svz+ Logo
Immer gut besucht: die Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch.
Immer gut besucht: die Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch.

Der Sportausschuss stellt die Diskussion über eine geplante Gebührenerhöhung zurück.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
13. Februar 2020, 18:03 Uhr

Die angekündigte Erhöhung der Eintrittspreise für die Schwimmhalle sorgt für Unruhe. „Ich gehe fast täglich schwimmen. Die Halle ist immer voll. Wir brauchen, keine höheren Preise, sondern eine zweite Sch...

Die deinükagtegn hguhöErn der iintreperssittE frü dei hSalhemwmcli trosg ürf hrUuen. chI„ hgee saft ghäclit chismew.mn eDi alHle sti eimmr lvlo. iWr burea,hnc nikee öheenhr r,Pisee ndsnreo eein zieewt hhicSa,lmelw“m stga LeZrV-eSs uKsla uaPte.

enieWretels: aimwShmellhc lliw rPseie hörnhee

chAu in rde liKmmkntouolaip tbig es iZl,fwee ob edi nirshghörePue isne .susm Bei der estenr nugrBtae ni ned nussacsshaehFcü uwrde dsa hmaeT im apsssocshrStuu noshc aml czkesegüu.lrtlt eeirhlcbareieshcFt aaittshM lTimanln tetah end gehulsshBcsvorslca re.lturtäe eDi hheböeGugrürennh eegh ufa nniee ttarleScbedsetsturvhers zkc,uür red eine neeDckgul dre eZscshüsu dre Stdta ürf den Hriaebnblelet rhtesiov. cDurh elnegielma sesPiregruntgeine etwa üfr gneierE und eid euiönhrTgafrh frü edi seAtgenetlnl im inceöhelnfft ne,stDi die end lbeaHtreebnli sh,rwteenlgeiä sei ieen kzslinairecüneFgun nsdtetn.ena

eiD dsiteriuusmgAssechl nehsa sad eamhT cgesnahits sreied geamlegnGee sal uz mtzolpekiir na ndu nwlolte mnhcoals ni edn ktreniFona inrnte nrtaeeb. lAs sheäncts wird shic rde naizusscsanFush tim mde rcucagovhsesBshlsl fnbesaes. naDn idwr eid geanltep Göbghhnrüeerehun hocn im Hucpsatauushss sdkirteiut und ihsllcchßei umss ied trdSnuartegvtte eeehctn.inds  

zur Startseite