Wirtschaft Schwerin : Erfolgreicher Unternehmer ärgert sich über Minuszinsen

Avatar_prignitzer von 14. Oktober 2021, 18:35 Uhr

svz+ Logo
Unternehmer Georg Köllner hat in Schwerin ein erfolgreiches IT-Unternehmen aufgebaut. Er ärgert sich über die Minuszinsen seiner Bank.
Unternehmer Georg Köllner hat in Schwerin ein erfolgreiches IT-Unternehmen aufgebaut. Er ärgert sich über die Minuszinsen seiner Bank.

Minuszinsen für das Firmenkonto: Als Georg Köllner aus dem Urlaub kam, bekam er eine Mitteilung seiner Hausbank.

Schwerin | Georg Köllner ärgert sich über seine Bank. Als er aus dem Urlaub wieder an seinen Schreibtisch zurückkehrt, liegt dort ein Brief seiner Hausbank. Darin teilt die Deutsche Bank dem Unternehmer mit, ab November ein Verwahrentgelt von 0,5 Prozent ab einer Summe von 50.000 Euro einzuführen. Für den IT-Unternehmer ein Unding: „Das sehe ich überhaupt nicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite