Corona-Proteste in Schwerin : Zahl der Demonstranten geht wieder zurück

Avatar_prignitzer von 15. Januar 2022, 09:09 Uhr

svz+ Logo
Am Sonnabend protestieren laut Angaben der Polizei etwa 1070 Menschen in Schwerin.
Am Sonnabend protestieren laut Angaben der Polizei etwa 1070 Menschen in Schwerin.

Am Sonnabend protestierten in der Hauptstadt wieder weniger Menschen gegen die geplante Impfpflicht. Am Rande der Demonstration nahm die Polizei fünf Anzeigen wegen diverser Vergehen auf.

Schwerin | Am Sonnabend kam es in Schwerin erneut zu Protesten „für eine freie Impfentscheidung“. Zwischen 11 und 14 Uhr führte die Corona-Demonstration vom Bertha-Klingberg-Platz aus durch die Schelf- und Innenstadt. Zahl der Demonstranten rückläufig Zuletzt war die Zahl der Demonstranten in Schwerin leicht angestiegen. Am Sonnabend war die Zahl der Teiln...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite