Bauarbeiten in Schwerin : Crivitzer Chaussee wird voll gesperrt

In dieser Woche gibt es einseitige Sperrungen auf der Crivitzer Chaussee, ab 20. Mai kommt keiner mehr durch.
In dieser Woche gibt es einseitige Sperrungen auf der Crivitzer Chaussee, ab 20. Mai kommt keiner mehr durch.

Arbeiten zwischen Zoo und Zippendorf: Umleitung über Hamburger Allee.

von
14. Mai 2019, 20:00 Uhr

An die Großbaustelle auf der B 321 zwischen Zippendorf und Mueß haben sich die Autofahrer inzwischen gewöhnt – jetzt kommt ein neues Hindernis dazu: Voraussichtlich bis zum 31. Mai gibt es Fahrbahninstandsetzungen auf der Crivitzer Chaussee. Diesmal erwischt es die Strecke zwischen Zookreuzung und Zippendorf stadtauswärts.

Weiterlesen: Ausbau Crivitzer Landstraße: Weitere Sperrungen

Ersatzhaltestelle eingerichtet

In dieser Woche laufen vorbeitende Maßnahmen, dazu wird zumindest schon zeitweise eine Fahrbahn gesperrt. In der kommenden Woche werden indes beide Spuren in Richtung Crivitz gesperrt. Geplant ist das von Montag, 20. Mai, 9 Uhr, bis Montag, 27. Mai, 5 Uhr.

Die Umleitung führt dann über die Straßen Grünes Tal und Hamburger Allee – eine Strecke, die durch die Großbaustelle ohnehin stark in Anspruch genommen wird, denn viele Einheimische nutzen sie als Abkürzung, wenn sie von der Umgehungsstraße aus Richtung Crivitz wollen.

Weiterlesen: Großbaustelle auf B 321: Brummis nerven Anwohner

Die Bus-Haltestelle Bosselmannstraße und die Ersatzhaltestelle Plater Straße werden in dem Zeitraum nicht angefahren. Ersatzhaltestellen gibt es in der Hamburger Allee, an der Tallinner und Magdeburger Straße.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen