Schwerin : Pendlertag: 34 Firmen werben um Arbeitskräfte

svz+ Logo
Zu den Mitorganisatoren des Pendleraktionstages gehört Anett Bohnenberg vom Regionalmarketingverein (l.), die sich am Info-Stand des DVZ nach der Personalsituation erkundigt.
Zu den Mitorganisatoren des Pendleraktionstages gehört Anett Bohnenberg vom Regionalmarketingverein (l.), die sich am Info-Stand des DVZ nach der Personalsituation erkundigt.

Rekordbeteiligung auf dem Bahnhofsvorplatz

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
21. September 2019, 05:00 Uhr

Wie stark der Bedarf an Fachkräften in Schwerin und der Region gegestiegen ist, zeigt der Pendleraktionstag. 34 Unterrnehmen – so viele wie nie zuvor – haben gestern an ihren Info-Ständen auf dem Bahnhof...

eiW aksrt rde Bdraef na kahcFrntfeä ni hicSwenr dun edr Rnegoi ientegggsee ,its eizgt erd taieandrPengtslok. 34 ntrnUmnreeeh – os evlie eiw eni ovrzu – bnaeh tegsern na herni ä-neofIndnSt fau med zrpolshhnavoBfat um eune iebitMarrte wer.negbo

r„Wi lwolne end dPlneen,r ide anch bagurmH edro üLkcbe zru brteAi fnae,rh enige,z asds se uahc hrei ebi nsu laitatiqvu ciehworgthe tpäAbrltsezei “it,gb segat feasrtecseWtnhdzirnt deBnr tboetmauN ieb red fgfnEöru.n

e„rD steotkiraPelngand flhit usn sh.er rWi nbeah ieb resdie tAknoi in nde grveneeanng renhaJ mmier eune ollnegeK inneweng nkn,öe“n tasg raanSd Hfamnofn onv rde ueanitrPlloagbens eib PNH trysoMm.eskei „rWi bneha deegra senuern erBtibe reewrteti dun echusn cenaMihsn- nud geralAeafnrhn ndu “eknr,ceihT agst rtDöe isoKpwirk, arerslnPoien bie nMao dnaojal.S Nuee treebrobeßGi wei Ysmpoed cenhsu genänhdienrd fbitäAr,kstere eabr uahc sgadtnenee Umhtneerenn iew asd ZVD naherucb renskg.äVurt

zur Startseite