Schwerin : Pendlertag: 34 Firmen werben um Arbeitskräfte

svz+ Logo
Zu den Mitorganisatoren des Pendleraktionstages gehört Anett Bohnenberg vom Regionalmarketingverein (l.), die sich am Info-Stand des DVZ nach der Personalsituation erkundigt.
Zu den Mitorganisatoren des Pendleraktionstages gehört Anett Bohnenberg vom Regionalmarketingverein (l.), die sich am Info-Stand des DVZ nach der Personalsituation erkundigt.

Rekordbeteiligung auf dem Bahnhofsvorplatz

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
21. September 2019, 05:00 Uhr

Wie stark der Bedarf an Fachkräften in Schwerin und der Region gegestiegen ist, zeigt der Pendleraktionstag. 34 Unterrnehmen – so viele wie nie zuvor – haben gestern an ihren Info-Ständen auf dem Bahnhof...

Wei stark edr rafBde na hfäknrcFtae ni Sierwhcn dun edr ieRogn eeggenesgit ,sit gzite erd e.kiltnrPdeontasag 34 enerUhermntn – so leeiv ewi ien zruvo – nehba enstrge na nehri dnntIä-neSfo uaf emd ptBhfhvalrozaosn um eneu eabertrtiMi roeng.web

Wi„r wenllo den nnlPre,de ied acnh arubHmg oder bücLek urz Airbte n,hrefa ez,egni asds es ahcu erhi bei snu luvaitqtai cthoehgweir tzAeältbripes bgt“i, atsge ncnftasetrhtWdesierz dnBre eNaoumbtt ieb erd .gEfnuönrf

Dr„e stekdngeaniaPltro lfhit snu shre. irW haneb ieb dseeri noAtik ni edn reeggnnneva Jeharn mimre eune llnoeegK nnwngeei “n,nköen tgsa nadSra fnfonmaH ovn dre leuatnrPoiaegnsbl ibe PNH mysiekMsr.teo iWr„ bnaeh eagrde nrseeun tBbeire eetwrriet dnu usnech ah-ncMnesi dun laaefnegrnAhr ndu Thec“r,nkei tsga Deört irkwpoisK, lirnoaeePsrn eib Mona nl.daojaS Nuee tborßbeeieGr wie poemYsd escnuh hnängeiddnre skäfeArer,ttib baer ahuc tasendneeg heUternemnn iwe ads VZD buhnrcea seg.nätVukrr

zur Startseite