Schwerin : VR-Bank spendet 2500 Euro für den Wünschewagen

svz+ Logo
Beim Neujahrsempfang der VR-Bank Schwerin übergab das Kreditinstitut eine 2500 Euro-Spende für den ASB-Wünschewagen.
Beim Neujahrsempfang der VR-Bank Schwerin übergab das Kreditinstitut eine 2500 Euro-Spende für den ASB-Wünschewagen.

Besondere Überraschung auf Neujahrsempfang

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
21. Januar 2020, 12:05 Uhr

Zeit der Neujahrsempfänge: Am Montag lud die VR-Bank am Werderpark Vertreter aus Politik, Verwaltung und Gesellschaft ein. Neben der positiven Jahresbilanz und einem Ausblick auf das Geschäftsjahr hatte d...

iteZ erd gnäs:efrumhjapNee mA tMnoag udl dei nR-BVak am prkaredWre terrVrtee asu tlikiPo, gnweautVlr ndu tGshlescefla ne.i nebeN der etvisnoip bilreszhnJaa udn meien ibcksAul afu das tjGrhsähcsefa tteha sda teKiiutisttrdn izew ghÜncreusreban im ecäkG.p aDs lanegui tnwreeviI echsziwn Wliil umlP dun TCaerirSS-n leFix oliKswkos duewr nhco ftrnrfeoüeb vno erd 2500 de-uSnrpEeo für ned nWhn.Seü-geBasAcw

zur Startseite