Schwerin : VR-Bank spendet 2500 Euro für den Wünschewagen

svz+ Logo
Beim Neujahrsempfang der VR-Bank Schwerin übergab das Kreditinstitut eine 2500 Euro-Spende für den ASB-Wünschewagen.

Besondere Überraschung auf Neujahrsempfang

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
21. Januar 2020, 12:05 Uhr

Zeit der Neujahrsempfänge: Am Montag lud die VR-Bank am Werderpark Vertreter aus Politik, Verwaltung und Gesellschaft ein. Neben der positiven Jahresbilanz und einem Ausblick auf das Geschäftsjahr hatte d...

Ztie rde gNunpeäfas:mhjere mA tMngoa uld dei R-kBnVa ma Wkrrredpea eVerrrtet sua tlPik,oi eguVnrwatl ndu efhlGsetscal ni.e eebNn edr ptesivino nisreazlhbJa nud neeim sAublcik fua das asrhftshGäcej ettha sad Kiutttsidtiern iwez Ürscenuehgnbar im .pGceäk Das ineagul weitvrIne zenwihsc llWii mlPu und reSnCTiarS- ilFxe kwKoisosl druwe hcno feorüferntb vno erd 5002 epEroS-eudn frü end WnüsnBge-hcwAaS.e

zur Startseite