Unfall in Riederfelde bei Lübz : Autofahrerin wird durch Unachtsamkeit schwer verletzt

Avatar_prignitzer von 03. Mai 2021, 07:50 Uhr

svz+ Logo
_202105031321_full.jpeg

Fünf Verletzte und hoher Sachschaden waren die Folge eines schweren Unfalls auf der B191 am Montagmorgen.

Riederfelde | Das traurige Ergebnis einer Unachtsamkeit auf der Bundesstraße 191 in Riederfelde bei Lübz: zwei Schwerverletzte, drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte eine 38-jährige Frau mit ihrem Pkw von einem Grundstück auf die Bundesstraße fahren. Aus unbekannter Ursache übersah sie dabei einen bereits herann...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite