Herbstfest im Naturparkzentrum : Der Karower Meiler brennt

Avatar_prignitzer von 24. September 2021, 20:15 Uhr

svz+ Logo
Ute Hennings und Hilke Feddersen entzünden den Karower Meiler.
Ute Hennings und Hilke Feddersen entzünden den Karower Meiler.

Mit dem traditionellen Feldbrand zur Herstellung der für die Region und die Backsteingotik typischen Ziegel beginnt im Naturparkzentrum das Herbstfest.

Karow | Es brennt wieder in Karow. Am Freitag haben Ute Hennings, die Direktorin des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie MV sowie Hilke Feddersen vom Verband deutscher Naturparke den traditionellen Feldbrand entzündet. Auf diese Weise wurden im Mittelalter lange Zeit die für die Region typischen Backsteinziegel gebrannt. Auf dem abgeernt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite