Nach langer Corona-Pause : Nächster literarischer Abend im Naturmuseum in Goldberg steht an

Avatar_prignitzer von 25. Oktober 2021, 18:05 Uhr

svz+ Logo
Die Macher des literarischen Abends vor ihrem Haus, Heidelind und Sönke Holthusen. Sie sind froh, dass ihre Kulturveranstaltung in Goldberg wieder stattfinden kann.
Die Macher des literarischen Abends vor ihrem Haus, Heidelind und Sönke Holthusen. Sie sind froh, dass ihre Kulturveranstaltung in Goldberg wieder stattfinden kann.

Am Dienstag liest Pastor Kornelius Taetow aus einem Buch von Johannes Gillhoff.

Goldberg | Heidelind Holthusen ist eine der Organisatoren des literarischen Abends im Naturmuseum in Goldberg. Sie hofft am 26. Oktober auf viele Gäste. Um 19.30 Uhr liest der Mestliner Pastor Kornelius Taetow aus dem Buch „Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer“ des Mecklenburger Schriftstellers Johannes Gillhoff. Weiterlesen: Wieder Vorträge im Natur-Museum Gold...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite