Lübz : Fair gewinnt: Soccer-Tour in Lübz

svz+ Logo
Straßenfußball-Turnier zum vierten Mal in Lübz: Der ehemalige Profi René Tretschok (Mitte unten) sowie Schüler, Lehrer, Sponsoren und Bürgermeisterin Astrid Becker (2. v. rechts hinten) gaben den Startschuss für den Wettbewerb.
Straßenfußball-Turnier zum vierten Mal in Lübz: Der ehemalige Profi René Tretschok (Mitte unten) sowie Schüler, Lehrer, Sponsoren und Bürgermeisterin Astrid Becker (2. v. rechts hinten) gaben den Startschuss für den Wettbewerb.

Am 31. März rollt der Ball in der Sporthalle – Eldenburg-Gymnasium erneut Gastgeber für Straßenfußball-Turnier

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
30. Januar 2020, 05:00 Uhr

„Die Sporthalle wird am 31. März wieder beben“, kündigte der einstige Champions-League-Sieger René Tretschok bei einem Besuch im Lübzer Gymnasium an. Der ehemalige Bundesliga-Spieler ist heute Vizepräsid...

„ieD eloapStrhl iwdr am .13 rMäz iwdeer be,e“nb üngtkide edr sgnietie emCas-ugpLh-eeiineSoarg éenR ercokhTts bei iemne usBche mi Lebrüz Gmsanymiu an. rDe aelheigme lugnidselireaepS-B ist uehte Viäpiezntsder üfr oaiealnrntnite ndu laeotainn zennuehBige ieb edr senuDchet Scecro gaLi nud wra am ietaDngs zu astG in rde sdlet,datE um ürf die hieerjäidgs arFiapy„l oSercc “ruoT uz n.wreeb eHrbiie tnbetoe edr oFrbißupl,afl sasd dei ro-ouecrScT eenirgw enie nnulagvtr,petSarots hdoc rvehmeil eni nujkrdogpiBeslt s.ti railaFp“„y sti asd rwuroebZ,at sda ebrü mde erpgsmormmGata h.stte

De„i iTmnreleeh lseoln churd erllksvtnoepe gnmgaU neitrmneida ng,neniwe“ os okTrtcseh bie mde rffneeT mti neSl,crhü nrhee,Lr oopnnSesr udn itsiergenrerBmü tdisAr ecBkre in rde Lrbezü ulShce. Seit 0172 neiftd im mmuynasGi das y-erFairpaTS-crlernuico tstta – se ndtelah sihc um ienen tmnetiru von erd kseraaspS chüPLaribz-m segtseornpen btewtbreWe mi bftSrl.ßeßualan

eiHrrfü nönekn sich elal Knride ndu ceiJndnhelug red Aeessknltsrla essch bsi zehn Jrhe,a elf sib 31 rJ,aeh 14 sbi 17 hJear dun rejnüeg nsErehweca in kilneen sameT sbi 15 itnMuen orv srTarnretitu rfisotkeen nedme.nal cAhu im enneIrtt tsi sda uentr rdww.cecoow.etru-s gihmcl.ö aDs ürzLbe msuGyimna gttär zmu vinerte laM in Felgo enie vno shces reorduVnn ni lkMobenmrrogruc-enmVep .sua aDs ainuQeariutntrkifiols its dann in ctoks.Ro Im rrohajV mndetlee ishc für die Spliee ni bzüL 18 semaT usa erd onieRg n,a 51 tfeahnnMasnc leifqriitunzae ihcs iieherb ürf das sudeenafl,niB ads am neEd red ruoT afu ngeRü afnsdtett.ti

eDi larFyipa cSoerc Toru als gsadäorgsicsethppo rrpoGotkßje – dei mfhhaScehrrisrtc übtmnmeri skeeurindznBaln Aaelgn reMkle – eetrif dseies Jahr rJgh.20eis-ä zuDoglemef eftreur shci sda ejotkrP imrme ößrerrge itB,theelieb 1029 hruefr ied iaItvtieni korlr.heeaenTmdi berÜ  12000 Kdneri udn dhniJeucleg mneahn itnuedwebs na mde tbeWwteber i.tel

saD Rkeelergw cinedtretushe hisc lakr mvo FuPifoa.brßl-l peGilest riwd auf snpezelile e,ts„ASo-“cgtearnnelrce nei speetvlekslro anetniMreid sie das tigehsic.tW hcA„u reeh lstuinorphec nKiedr udn eiduhcnglJe nönenk spmei.etiln Es ehgt airvgrngo um edn -eFnkd,naGarlyp“iea so éneR tec.srohTk

ieB emd nfutAakrfettfe in büLz wurde er onv csahSa deeSi vno a“tcarrMs„ed .etiebgtle rDe pSnsoor fürth nde rhookpsW aea“f„pyrir na rde luecSh hd.ucr beeNn dne oehplstcrni Atvnietkiät in der llaeH driw dne rüeSclhn nesisW büre end anebcFnihzire cetäeghnbarh.r

zur Startseite