Goldberg: Drei Autos bei Wildunfall beschädigt

Avatar_prignitzer von
04. Februar 2020, 13:22 Uhr

Bei einem Wildunfall auf der Bundesstraße 192 zwischen Karow und Goldberg sind am Montagabend drei Autos beschädigt worden. Nachdem ein Wildschwein von einem Pkw erfasst wurde, wurde das Tier auf die Gegenfahrbahn geschleudert - dort kam es dann zur Kollision mit zwei weitereren Fahrzeugen, so die Polizei am Dienstag. Verletzt wurde nach Angaben der Beamten niemand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen